- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Fahrradfahrer übersehen - Gast macht Ärger und landet im Gewahrsam

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

06.06.22 - Trunkenheit im Verkehr

OBERTHULBA. In Thulba fiel, in der Nacht, am Sonntag, den 05.06.2022 auf Montag, den 06.06. 2022, einer Streifenbesatzung der PI Hammelburg, auf, dass ein Jugendlicher, der ein Pedelec fuhr, ein sehr unsicheres Fahrverhalten zeigte. Beim Erkennen der Streife, versuchte der Jugendliche mit seinem Pedelec, durch Befahren von Straßen und Gassen sich der polizeilichen Anhaltung zu entziehen. Dabei schwankte er mit seinem Pedelec so sehr, dass er die gesamte Fahrbahn beanspruchte. In einer sehr engen Gasse ließ der Jugendliche dann sein Fahrrad liegen, flüchtete zu Fuß und versteckte sich im hohen Gras. Dort wurde er gesichtet und es wurde nach einem Atemalkoholtest ein sehr hoher Wert festgestellt. Aufgrund dessen wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus Hammelburg durchgeführt.

Wildunfall

Wartmannsroth, Lkrs. Bad Kissingen: Ein 53-jähriger Pkw-Fahrer, befuhr mit seinem Seat, die Staatsstraße 2302 von Waizenbach nach Wartmannsroth. Ca. 500 Meter nach Waizenbach, kreuzte ein Reh die Fahrbahn. Trotz Vollbremsung wurde das Reh frontal erfasst und verstarb an der Unfallstelle. Am Pkw entstand Sachschaden von ca. 1500.- Euro. Der Jagdpächter wurde informiert. Er kümmert sich um alles Weitere.

Bauzaun umgeworfen

BAD KISSINGEN. In der Nacht von Sonntag auf Montag, wurde im Luitpoldpark durch unbekannte Täter ein Bauzaun, welcher für ein Musikfestival aufgestellt wurde, beschädigt. Insgesamt wurden 30 miteinander verbundene Zaunelemente umgeworfen und dadurch beschädigt. Die genaue Schadenshöhe konnte zur Sachverhaltsaufnahme noch nicht geklärt werden. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0971/7149-0 bei der Polizei Bad Kissingen zu melden.

E-Scooter ohne Versicherung

BAD KISSINGEN. Am frühen Sonntagabend wurde in der Würzburger Straße in Bad Kissingen ein E-Scooterfahrer kontrolliert. Hierbei konnte er keine Haftpflichtversicherung für das Elektrokleinstfahrzeug vorweisen, welches einer Versicherungspflicht unterliegt. Der 48-Jährige muss sich nun wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetzt verantworten.

Unfall auf dem Parkplatz der KissSalis-Therme

BAD KISSINGEN. Am Sonntagnachmittag verursachte eine Thermenbesucherin beim Aussteigen aus ihrem Pkw einen Schaden, indem sie die Türe beim Aussteigen gegen ein geparktes Fahrzeug schlug. Es entstand ein Schaden von ca. 200 Euro.

Betäubungsmittel aufgefunden

BAD KISSINGEN. Eine Personenkontrolle in einer Grünfläche in der Kapellenstraße führte am Sonntagabend zu einem Fund von Betäubungsmitteln. Der kontrollierte 21-Jährige führte eine geringe Menge Marihuana mit sich. Ihn erwartet eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Das Marihuana wurde beschlagnahmt.

Wildunfall mit Hase

MAßBACH. In der Nacht zum Sonntag kam es zwischen Volkershausen und Maßbach zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem kreuzenden Hasen. Der Hase wurde dabei getötet. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.
 
Unfallflucht am Lidl-Parkplatz

OSTHEIM. Am Freitagmittag stellte die Fahrerin eines weißen VW Bus Multivan zu Hause beim Ausladen ihrer Einkäufe fest, dass an der hinteren rechten Seite ein ca. 100 cm langer Kratzer war. Aufgrund der Höhe und der Art des Schadens muss davon ausgegangen werden, dass ein Unbekannter mit einem Einkaufswagen oder einem Pkw-Außenspiegel an ihrem Fahrzeug hängen geblieben sein muss. Als Örtlichkeit nannte sie den Lidl-Parkplatz in der Lohstraße in Mellrichstadt und als mögliche Unfallzeit ca. 08:00 - 08:45 Uhr. Sollten Zeugen einen solchen Vorfall an einem weißen VW-Bus beobachtet haben, werden diese gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Mellrichstadt unter der 09776/ 8060 zu melden.

Fahrradfahrer übersehen

HAUSEN. Am Freitag kam es in der Rhönstraße in Hausen an der Einmündung zur Stettener Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer nicht unerheblich verletzt wurde. Der Radfahrer war mit seinem Fahrrad in der Rhönstraße bergab unterwegs, als ihm eine Volvo-Fahrerin die Vorfahrt nahm. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen, touchierte die linke Front vom Volvo und stürzte zu Boden. Er zog sich dabei eine Schlüsselbein-, eine Rippen- und eine Daumenfraktur sowie diverse Prellungen und Schürfwunden zu. Dank seines Fahrradhelms konnte er jedoch schlimmere Kopfverletzungen verhindern. Anwohner und Unfallzeugen kümmerten sich vorbildlich bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes um den Verletzten. Sowohl am Volvo als auch am E-Bike entstand ein Sachschaden von je ca. 1000 Euro.

Fahrt unter Drogen

OSTHEIM. Am Samstagmorgen wurde ein VW-Fahrer in der Frickenhäuser Straße in Ostheim vor der Rhön einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Überprüfung der Fahrtauglichkeit wurden Anhaltspunkte für einen vorangegangenen Drogenkonsum festgestellt. Ein freiwilliger Urintest vor Ort bekräftigte den anfänglichen Verdacht, weshalb eine Blutentnahme in der Dienststelle durchgeführt wurde. Insofern sich die Drogen auch im Blut nachweisen lassen, erwartet den Fahrer eine Ordnungswidrigkeitenanzeige inklusive Fahrverbot.

Ölspur von Mellrichstadt nach Ostheim

MELLRICHSTADT. Durch aufmerksame Verkehrsteilnehmer wurde am Samstagvormittag eine Ölspur von Mellrichstadt nach Ostheim gemeldet. Ähnlich einer Schnitzeljagd folgte die Polizeistreife der Spur, welche schließlich in Ostheim unter einem Lkw endete. Der Fahrer war gerade ausgestiegen und hatte nicht bemerkt, dass ihm bereits in Mellrichstadt in der Hendunger Straße ein Teil des Getriebe-Systems "geplatz" war. Ab diesem Zeitpunkt zog er quer durch Mellrichstadt, über den Hainhof nach Ostheim eine ca. 30 cm breite Getriebeöl-Spur hinter sich her. Da die Ölspur eine nicht unerhebliche Gefahr für Zweiradfahrer darstellte, musste sie durch die Feuerwehren von Mellrichstadt und Ostheim abgebunden werden.

Rennradfahrer stürzt am Bahnübergang

OSTHEIM. Als ein Rennradfahrer am Samstagnachmittag die Bahnschiene in Ostheim im Mehlweg überfahren wollte, kam er aufgrund eines zu flachen Winkels mit dem Vorderrad in die Schiene und stürzte. Er zog sich dabei mittelschwere Verletzungen an der Hüfte und der Schulter zu und musste mit dem Rettungsdienst in den Campus nach Bad Neustadt verbracht werden.

Weitere Drogenfahrt

MELLRICHSTADT. Eine weitere Fahrzeugführerin wurde am späten Samstagabend in der Sondheimer Straße in Mellrichstadt durch Beamte der Polizeiinspektion Mellrichstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen. Auch bei ihr zeigten sich Anzeichen auf einen Drogenkonsum vor Fahrtantritt, weshalb ebenfalls eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Gast macht Ärger und landet im Gewahrsam

OSTHEIM. In den frühen Sonntag-Morgenstunden musste ein Besucher der Veranstaltung in der Frickenhäuser Straße in Ostheim durch den privaten Sicherheitsdienst des Geländes verwiesen werden, da er zuvor aggressiv und pöbelnd gegenüber anderen Gästen aufgefallen war und sich eine Schlägerei abzeichnete. Da der angetrunkene Gast im Anschluss den Eingangsbereich nicht verlassen wollte, wurde die Polizei verständigt. Als er nun dem mehrfach durch die Polizeibeamten ausgesprochenen Platzverweis nicht Folge leistete, musste er folglich in Gewahrsam genommen werden. Auch dies wollte er nicht über sich ergehen lassen, weshalb er mithilfe von unmittelbaren Zwangs gefesselt und zum Dienstfahrzeug gebracht werden musste. Durch die Widerstandshandlungen verletzte der 52-Jährige sich selbst und einen der eingesetzten Polizeibeamten leicht. Infolgedessen wurde er ärztlich versorgt und eine Blutentnahme zur Feststellung der Alkoholisierung auf der Dienststelle der Polizei Mellrichstadt durchgeführt. Er musste bis zur Ausnüchterung in Gewahrsam bleiben und ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön