- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Unfallflucht - Auffahrunfall - Unfall beim Abbiegen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

07.06.22 - Unfallflucht

PHILIPPSTHAL. In der Zeit vom Sonntag (29.05.), 19.30 Uhr, bis Montag (30.05.), 8.30 Uhr, hatte ein 61-jähriger Fahrer eines Wohnmobils sein Fahrzeug im Lengerser Weg halb auf der Straße, halb auf dem Gehweg, geparkt. Die Fahrzeugfront zeigte in Richtung Bergstraße. Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr den Lengerser Weg vermutlich in Fahrtrichtung Bergstraße und streifte das Wohnmobil an der linken hinteren Fahrzeugecke. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von circa 1.000 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Auffahrunfall

BAD HERSFELD. Am Mittwoch (01.06.), um 7.40 Uhr, befuhren eine 43-jährige Pkw-Fahrerin aus Bad Hersfeld und eine 30-jährige Pkw-Fahrerin, ebenfalls aus Bad Hersfeld, in dieser Reihenfolge die B 62 aus Fahrtrichtung Sorga kommend in Fahrtrichtung Bad Hersfeld. Die 43-jährige Fahrerin musste verkehrsbedingt abbremsen. Das nahm die 30-Jährige nicht wahr und stieß mit dem Pkw der vorausfahrenden Fahrerin zusammen. Es entstand Sachschaden von 7.000 Euro.

Unfallflucht

BAD HERSFELD. Am Donnerstag (02.06.), gegen 16.30 Uhr, parkte eine 32-jährige Pkw-Fahrerin aus Fulda ihren weißen Audi A3 am rechten Fahrbahnrand in Höhe Hausnummer 36 der Meisebacher Straße in Richtung Innenstadt. Ein unbekannter Pkw-Fahrer befuhr die Meisebacher Straße in Richtung Innenstadt. Um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen, fuhr der unbekannte Pkw-Fahrer hinter den Audi A3. Anschließend rangierte der Fahrer in der Lücke und streifte beim Herausfahren mit seiner rechten Fahrzeugfront das linke Fahrzeugheck des Audis. Laut Zeugen entfernte sich der Fahrer im Anschluss unerlaubt vom Unfallort. Es entstand Sachschaden von 6.500 Euro.

Unfall beim Abbiegen

KIRCHHEIM. Am Samstag (04.06.), gegen 13.15 Uhr, befuhr eine 46-jährige Pkw-Fahrerin aus Niederaula die L 3159 von Kirchheim kommend in Richtung Bad Hersfeld. In Höhe der Unterführung der A 4 beabsichtigte der entgegenkommende 58-jährige Pkw-Fahrer aus Kirchheim nach links über den Fahrstreifen der Pkw-Fahrerin abzubiegen. Dabei kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen. Die Gesamtschadenhöhe beträgt circa 15.000 Euro. Die Pkw-Fahrerin wurde leicht verletzt. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön