Ein LKW-Fahrer ist mit seinem Lastwagen an der Anschlussstelle Niederaula von der Fahrbahn abgekommen - Fotos: Hans-Hubertus Braune

NIEDERAULA Fahrer schwer verletzt

Lastwagen an der A 7-Anschlussstelle in den Straßengraben geschleudert

09.06.22 - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in der Nacht auf Donnerstag auf der Autobahn A 7 in Höhe der Anschlussstelle Niederaula: Ein 43-jähriger Fahrer aus Alsfeld fuhr mit einem 7,5 Tonner-LKW, welcher mit Altreifen beladen war, auf der A 7 aus Richtung Würzburg in Richtung Kassel.

Der Fahrer wollte mit seinem Fahrzeug die A 7 an der Anschlussstelle Niederaula verlassen, geriet jedoch aus bisher unbekannten Gründen auf die dort beginnende ansteigende Schutzplanke. Dabei kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und im angrenzenden Grünstreifen schräg zum Stehen.

Der Fahrer wurde hierbei schwer verletzt und durch einen Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Am Fahrzeug und den Verkehrseinrichtungen entstand ein Gesamtschaden von 5.000 Euro.

Es kam zu keinerlei Beeinträchtigungen des Verkehrs, die Bergung des Fahrzeuges erfolgt am Morgen bei Tageslicht. Vor Ort eingesetzt waren ein Notarztwagen und ein Rettungswagen aus Bad Hersfeld, die Autobahnmeisterei Alsfeld und die Polizeiautobahnstation Petersberg. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön