- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Außenleuchten beschädigt - Fahren ohne Fahrerlaubnis - Reifen zerstochen

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

09.06.22 - Beim Einparken hängengeblieben und davongefahren

OSTHEIM. Mit ihrem Skoda blieb am Mittwoch eine 31-Jährige beim Einfahren in eine Parklücke in Ostheim am Außenspiegel eines daneben abgestellten Mini Cooper hängen. Anschließend verließ die Verursacherin die Örtlichkeit ohne ihren Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen. Die Fahrerin des Coopers war zum Ereigniszeitpunkt nicht vor Ort gewesen. Eine Zeugin hatte allerdings den Vorfall beobachtet, sich das Kennzeichen notiert und hiesige Polizeidienststelle informiert. Die 31-Jährige konnte somit ausfindig gemacht und zu Hause angetroffen werden. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zur Schadensregulierung wurden der Geschädigten die Personalien der Unfallverursacherin ausgehändigt. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 300 Euro.

Unfall beim Überholen

OBERLEICHTERSBACH. Am 08.06.2022, gegen 16.30 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 32 zu einem Unfall bei einem missglückten Überholmanöver. Auf der Fahrt von der B 286 in Richtung Mitgenfeld setzte der 20-jährige Fahrer eines VW-Golf zum Überholen eines Lkw-Gespanns an. Dabei übersah er einen entgegenkommenden Opel. Der Fahrer des Opels wich noch nach rechts in den Straßengraben aus, konnte dennoch einen Zusammenstoß mit dem VW nicht verhindern. Zudem kollidierte der VW auch noch mit dem Anhänger des vorausfahrenden Gespanns. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden.

Ladendiebstahl

BAD BRÜCKENAU. Am Mittwoch, 08.06.2022, gegen 14.40 Uhr, wurde eine 44-jährige Frau in einem Bad Brückenauer Drogeriemarkt beim Diebstahl erwischt. Aufgefallen war die Frau, weil der Alarm beim Verlassen des Ladens auslöste. Wie die hinzugerufene Polizeistreife dann feststellte, hatte die Frau Kosmetikartikel im Wert von rund 24,- Euro entwendet. Vom Drogeriemarkt wurde Anzeige erstattet und ein Hausverbot ausgesprochen

Ortstafel gestohlen

OBERTHULBA. Vermutlich bereits in der Nacht von Sonntag auf Montag wurde an der Kreisstraße KG18 die Ortstafel "Schlimpfhof" gestohlen. Der Tatort befindet sich an der Kreisstraße von Hassenbach kommend. Dort wurden auch mehrere Leitpfosten und ein Wegweiser durch bislang unbekannte Täter beschädigt. Hinweise auf den oder die Täter nimmt die PI Hammelburg unter Tel. 09732-906-0 entgegen.

Außenleuchten beschädigt

BAD KISSINGEN. In der Zeit von Dienstag, 20:00 Uhr, bis Mittwoch, 09:00 Uhr, wurden in der Burgstraße in Reiterswiesen durch unbekannte Täter die Außenleuchten eines ehemaligen Cafés beschädigt. Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 300,- €. Sachdienliche Hinweise werden von der Polizei Bad Kissingen unter der Telefon-Nr.: 09 71 / 71 49 - 0 entgegengenommen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis

BAD KISSINGEN. Am Mittwochmittag wurde ein 25-jähriger Paketausfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei fiel auf, dass er für die letzten 28 Tage keine Tätigkeitsnachweise geführt hat bzw. vorzeigen konnte. Weiterhin wurde festgestellt, dass er nicht in Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Den jungen Mann wird nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz ermittelt.

Pkw beschädigt - Wer kann Hinweise geben?

BAD BOCKLET. In Steinach wurde am Mittwoch, in der Zeit von 06:00 Uhr bis 10:30 Uhr, ein in der Riemenschneider Straße abgestellter grauer Hyundai beschädigt. Der Pkw war rückwärts zu Straße geparkt und weist einen Sprung im Plastik der Rückleuchte auf. Es ist ein Schaden von 500,- Euro entstanden. Zeugen, die sachdienliche Hinweise gegeben könnten, möchten sich mit der Polizei Bad Kissingen unter der Telefon-Nr.: 09 71 / 71 49 - 0 in Verbindung setzen.

Reifen zerstochen

BAD BOCKLET. Weiterhin wurde im Eckartspfad in Steinach am Mittwoch, in der Zeit von 07:30 Uhr bis 15:00 Uhr, an einem grauen Audi der rechte Vorderreifen zerstochen. Der bislang unbekannte Täter hatte den Reifen beschädigt mittels eines spitzen Gegenstandes beschädigt. Der Schaden wird auf ca. 250 Euro geschätzt. Die Polizei Bad Kissingen bittet um Hinweise unter der Telefon-Nr.: 09 71 / 71 49 - 0.

Pkw im Vorbeifahren gestreift

NÜDLINGEN. Am Mittwoch, gegen 07:10 Uhr, fuhr ein 60-Jähriger mit seinem Kleintransporter von Nüdlingen in Richtung Bad Kissingen. Dabei blieb er an einem in der Kissinger Straße abgestellten Fiat hängen. Hierdurch ist ein Gesamtschaden von etwa 1.100,- Euro entstanden

Unfall nach Vorfahrtsverletzung

HAMMELBURG. Am Mittwochnachmittag kam es in der Rhönstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Skoda befuhr zunächst die Von-Erthal-Straße und wollte dann in die Rhönstraße einfahren. Hierbei übersah er einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Ford. Dessen Fahrer versuchte noch auszuweichen, beide Fahrzeuge kollidierten jedoch. Zudem prallte der Geschädigte mit seinem Pkw noch gegen eine Hauswand. Beide Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden dürfte über 7.000 Euro betragen. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön