Fotos: Außenansicht der neuen Außenstelle des Amtes für Bodenmanagement Fulda. - Fotos: HVBG

LAUTERBACH / FULDA Nach 15 Monaten Bauzeit

Eröffnung: Außenstelle des Amtes für Bodenmanagement ist umgezogen

10.06.22 - Nach 15 Monaten Bauzeit konnten die rund 60 Beschäftigten des Amtes für Bodenmanagement (AfB) Fulda sogar früher als geplant ihre neuen Büros am Standort Peter-Grünberg-Platz 1 beziehen. Im Februar 2021 wurde mit dem Bau begonnen, die Übergabe an das AfB Fulda ist am 29. April 2022 erfolgt. Der eigentliche Umzug fand in den ersten zwei Juniwochen statt. Für die Öffentlichkeit ist die Außenstelle des Amtes seit 9. Juni 2022 geöffnet.

Besucherinnen und Besucher, die das Gebäude betreten, gelangen zunächst in den Empfangsbereich zum Kundenservice und können dort direkt beraten oder in die entsprechenden Fachabteilungen weitergeleitet werden. Die Büroräume, Sozial- und Besprechungsräume des Amtes befinden sich auf drei Etagen. "Ein großer Vorteil des Neubaus ist, dass die Beschäftigten der verschiedenen Abteilungen, die vorher in zwei getrennten Häusern untergebracht waren, am neuen Standort gemeinsam Platz finden. Dies schafft zahlreiche Synergieeffekte", erklärt Barbara Bachner, Amtsleiterin des AfB Fulda. "Weitere Vorteile sind die ergonomisch ausgestatteten Büros, die den Beschäftigten verbesserte Arbeitsbedingungen bringen und die neue IT-Infrastruktur, die eine effizientere Datenverarbeitung möglich macht", fügt Bachner an.

Mit dem Umzug und der zeitgleich hessenweit stattfindenden Infrastruktur-Vereinheitlichung war es notwendig, eine moderne IT- und Telekommunikations-Infrastruktur zu schaffen, da die bisherige veraltet war und nicht mehr aufgerüstet werden konnte. In diesem Rahmen wurden alle Beschäftigten mit neuen Telefon- und Faxnummern ausgestattet. Für eine Übergangszeit werden Anrufe auf den alten Telefonnummern der Adolf-Spieß-Straße 28 beziehungsweise 34 noch weitergeleitet. Der Kundenservice ist nun unter der Telefonnummer +49 611 535-1400 zu den gewohnten Öffnungszeiten zu erreichen. 

Das dreigeschossige Gebäude befindet sich am Kreisel an der Einmündung Lindenstraße / Fuldaer Straße, die Zufahrt erfolgt über die Rhönstraße. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die Außenstelle über die Buslinien VB 21, 22 und 26 erreichbar, die Haltestelle "Fuldaer Straße" befindet sich direkt vor dem Gebäude. Auch vom Bahnhof aus, ist das Amt fußläufig zu erreichen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön