Tom Seifert, Initiator der Wette der Eduard-Stieler-Schule, erhält den Scheck aus den Händen der Blutspendebeauftragten Katja Krah - Fotos: DRK privat

FULDA Blut spenden. Leben retten.

Vier Abiturjahrgänge Fuldaer Schulen gewinnen DRK-Blutspendewette

11.06.22 - Bereits seit vielen Jahren belohnt das DRK Fulda mit der Blutspendewette die Abikassen der Gymnasien. Die Wette ist gewonnen, wenn es gelingt, mehr als 20 Abiturienten zum Blutspenden zu bewegen. Unter dem Motto "Blut spenden. Leben retten." kamen am Blutspendetermin die Abiturklassen der Marienschule, Winfriedschule, Eduard-Stieler-Schule und Freiherr-vom-Stein-Schule in das ehemalige Kerber-Areal.

Tom Seifert beim Arztgespräch

Erstspenderin Johanna Semler von der Winfriedschule während der eigentlichen Blutentnahme ...

Christoph Schwab (DRK-Geschäftsführer) und Katja Krah (Blutspendebeauftragte) ...

92 Abiturienten nahmen die gesellschaftliche Aufgabe der Blutspende war und konnten so die Blutspendewette für ihre Schule entscheiden. Unter den Spendern waren sogar 57 Erstspender. "Blut kann nicht künstlich hergestellt werden, deshalb brauchen wir die Konserven so dringend", sagt die Blutspendebeauftragte Katja Krah und freut sich über die große Resonanz der Abiturienten. So konnten die Initiatoren der einzelnen Klassen voller Stolz den Wetteinsatz für die Abi-Kasse aus den Händen des DRK-Geschäftsführers Christoph Schwab in Empfang nehmen.

Tom Seifert auf dem Weg zu seiner ersten Blutspende

Tom Seifert im Gespräch mit Johanna Schmitt, eine der fleißigen ehrenamtlichen ...

Tom Seifert beim Ausfüllen des Fragebogens

Blutspendebeauftragte Katja Krah

Blutspende-Location "Kerbersch Koarl"

Nicht nur in Corona-Zeiten gelten Abstandsregeln, sondern auch während der Blutspende ...

Mit großem Dank an die Abiturienten übergaben Katja Krah und Christoph Schwab den Scheck für die Abikasse in Höhe von 200 Euro für über 20 Spender und in Höhe von 300 Euro für über 30 Spender an die jeweiligen Schulen.

Informationen zur DRK-Blutspende erhalten Interessierte im Netz unter www.drk-fulda.de oder per Telefon: 0800 1194911. (pm) +++

Tom Seifert im Laborbereich

Wegweiser zur ärztlichen Untersuchung

Blut spenden beim ROTEN KREUZ


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön