- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Auto mit Kleber beschädigt - Motorradfahrerin stürzt beim Anfahren

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

12.06.22 - Trunkenheit im Verkehr

BAD KISSINGEN. Samstagnacht erschien der amtsbekannte 21-Jährige bei der PI Bad Kissingen, um sich nach dem aktuellen Ermittlungsstand von Vorgängen, bei denen er beteiligt ist, zu erkundigen. Es wurde angenommen, dass er als Fußgänger zur Dienststelle gekommen war. Als er nach Verlassen der Dienststelle jedoch mit einem E-Scooter fahrend gesehen wurde, wurde er in der Kasernenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellte sich heraus, dass er alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,84 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde der 21-Jährige wieder entlassen. Ihn erwartet nun ein erneutes Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Trunkenheit im Verkehr

BAD KISSINGEN. Samstagnacht ging bei der PI Bad Kissingen die Mitteilung ein, dass eine Pkw-Fahrerin auf der Würzburger Straße in Bad Kissingen Schlangenlinien fahrend unterwegs war. Die Fahrerin eines VW Polo konnte in Münnerstadt einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,74 Promille. Nach Sicherstellung des Führerscheins und erfolgter Blutentnahme wurde die Fahrerin wieder entlassen. Auch diese erwartet jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Motorradfahrerin stürzt beim Anfahren

BURKARDROTH. Am Samstagmittag waren die 57-jährige Fahrerin eines Motorrades, Marke Honda, zusammen mit ihrem Ehemann, ebenfalls mit einem Motorrad, auf einer Tour durch die Rhön unterwegs. Sie befuhren die Staatsstraße 2290 von Burkardroth kommend in Richtung Langenleiten. Hierbei hielten sie in Stangenroth in der Kreuzbergstraße kurz an. Beim Anfahren kam die 57-Jährige ohne Fremdverschulden zu Sturz und verletzte sich hierbei leicht. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus in Bad Kissingen verbracht. An dem Motorrad entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 150 Euro.

Wildunfall

MÜNNERSTADT. In der Nacht von Samstag auf Sonntag befuhr der 64-jährige Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2445 von Münnerstadt kommend in Richtung Schwarze Pfütze. Etwa 200 Meter vor dem Ortsschild "Schwarze Pfütze" querte Plötzlich ein Reh vor dem Pkw von links nach rechts die Fahrbahn. Der Pkw-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß frontal gegen das Reh. Dieses verstarb an der Unfallstelle. An dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Ladendiebstahl

BAD BRÜCKENAU. Am Freitagmittag kam es in einer Drogerie in der Sinnaustraße zu einem Ladendiebstahl von Kosmetika. Eine 82-jährige Dame stecke die Artikel in ihre Handtasche und passierte so die Kasse, ohne zu bezahlen. Allerdings löste dabei der Diebstahlalarm aus und das Vorhaben fiel auf. Gegen die betagte Frau wird nun eine Strafanzeige gestellt. Zudem erhielt sie von der Geschäftsleitung ein längeres Hausverbot.

Ohne gültigen Führerschein unterwegs

OBERLEICHTERSBACH.  Am Samstagmorgen wurde ein rumänischer Staatsbürger mit seinem Pkw in der Hammelburger Straße kontrolliert. Dabei konnte er eine englische Fahrerlaubnis vorzeigen. Dieser Führerschein war allerdings nach dem Austritt von England aus der Europäischen Union nicht mehr gültig zum Fahren eines Autos in der BRD. Die Übergangsfrist zum Umschreiben seines Führerscheines hatte der 37-jährige Rumäne ebenfalls nicht eingehalten und er muss nun seine Fahrerlaubnis neu beantragen, um hier wieder fahren zu dürfen. Gegen den Rumänen mit deutschen Wohnsitz wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Auto mit Kleber beschädigt

BAD BRÜCKENAU. Bereits am Donnerstagmittag wurde in der Sinnaustraße ein weißer Pkw Nissan mit Fuldaer Kennzeichen das Ziel einer Sachbeschädigung. Nach Angaben des Geschädigten wurde sein geparkter Pkw mit einer klebrigen Flüssigkeit an der rechten Fahrzeugseite übergossen, die sich nicht ohne weiteres beseitigen ließ. Der angerichtete Schaden wird auf 1.000 Euro beziffert. Wer sachdienliche Angaben zu dem Vorfall machen kann, wird gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 09741/6060 bei der Polizei Bad Brückenau zu melden.

Zwei Trunkenheitsfahrten

MODLOS. Am Freitagabend wurden im Bereich von Modlos gleich zwei alkoholisierte Autofahrer festgestellt. Zunächst wurde auf der Kreisstraße nach Dreistelz eine 50-jährige Mercedes-Fahrerin mit einem Alkohol-Wert von knapp unter einer Promille erwischt. Kurz darauf wurde in der Kontrollstelle ein 25-jähriger BMW-Fahrer mit einem Alkohol-Wert von 0,54 Promille gestoppt. Für beide alkoholisierte Fahrzeugführer war die Weiterfahrt beendet und auf sie kommt nun ein Bußgeld und Punkte in Flensburg zu.

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

WESTHEIM. Am Samstag, dem 11.06.2022, gegen 17:15 Uhr, kam es auf der Kreisstraße KG 37an der Einmündung nach Westheim zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Zum Unfallzeitpunkt befuhr ein 60-jähriger Mazda-Fahrer die KG 37 in Richtung Gewerbegebiet Westheim/Feuerthal. An der Einmündung KG 37 / Elfershausener Straße wollte eine 55-jährige Mercedes-Fahrerin von Westheim kommend nach links auf die KG 37 einbiegen. Hierbei übersah sie den vorfahrtsberechtigten MazdaFahrer, so dass es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Pkw des 60-Jährigen nach rechts von der Fahrbahn geschleudert und landete in der Leitplanke. Der Mercedes kam mit einem massiven Frontschaden mitten auf der Fahrbahn zum Stehen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Fahrzeugführer verletzt. Die Unfallverursacherin musste schwerverletzt mit dem Rettungswagen in eine nahegelegene Klinik verbracht werden. Der 60- jährige Mazda-Fahrer kam leichtverletzt in eine Klinik nach Schweinfurt. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Aufgrund der Endlage der verunfallten Fahrzeuge und der auslaufenden Betriebsstoffe musste die KG 37 für den Zeitraum der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Die Verkehrssicherungs- und Lenkungsmaßnahmen übernahm dabei die Freiwillige Feuerwehr aus Westheim. Nach Abschleppen und Fahrbahnreinigung wurde die Strecke schließlich gegen 19:15 Uhr für den Verkehr wieder freigegeben.

Verkehrsunfall beim Ausparken

HAMMELBURG. Zu einem Kleinunfall kam es in den Nachmittagsstunden des Samstag auf einem Discounterparkplatz in Hammelburg. Ein Ford-Fahrer und eine Ford-Fahrerin wollten nach dem Einkaufen aus den Parklücken ausparken. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Am Ford des 68-Jährigen entstand ein Sachschaden, der nach vorläufiger Schätzung bei 2.000 Euro liegen dürfte. Der Schaden am Ford der 55-jährigen Unfallgegnerin dürfte ebenfalls bei 2.000 Euro liegen.

Mit Reh kollidiert

EUERDORF. In den frühen Morgenstunden des 11.06.2022 kam es auf der Staatsstraße 2290 zwischen Aura a.d. Saale und Euerdorf zu einem Wildunfall mit einem Reh. Die Fahrerin eines Opels erfasste auf halber Strecke das querende Wildtier, wodurch es sofort getötet wurde. Am Pkw der Geschädigten entstand ein Sachschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Der Wagen blieb fahrbereit, so dass die Frau ihre Fahrt anschließend fortsetzen konnte.

Nahrungsmittel entwendet

FLADUNGEN. Am Freitagvormittag wurde ein Diebstahl von Nahrungsmitteln, der sich am Pfingstsonntag ereignet hatte, zur Anzeige gebracht. Zwei bislang unbekannte Täter betraten am Sonntag, dem 05.06.2022 um 19:05 Uhr ein Verkaufshäuschen in Oberfladungen, das sich in der Hauptstraße 1 befindet. Hierbei handelte es sich um eine Dame, ca. 165 cm groß, mittelblonde Haare und einen Herrn, ca. 185 cm groß, mit schlanker Statur. Die Beiden entwendeten Fleisch- und Wurstwaren im Gesamtwert von 147 Euro. Die Polizeiinspektion Mellrichstadt hat die Ermittlungen in dem Fall aufgenommen. Zeugenhinweise werden unter 09776/8060 erbeten.

Radfahrerin gestürzt

HENDUNGEN. Am Freitagnachmittag stürzte eine Fahrradfahrerin im Reuthweg in Hendungen. Die Radfahrerin befuhr den Reuthweg in Fahrtrichtung Staatsstraße 2275 und kam in einer Linkskurve zu Fall. Durch den Sturz wurde sie verletzt und durch den Rettungsdienst in den Campus nach Bad Neustadt eingeliefert. Am Fahrrad war geringer Sachschaden entstanden.

Unter Drogeneinfluss Unfall verursacht und geflüchtet

MELLRICHSTADT. Am Freitagabend wurde durch die benachbarte Polizeiinspektion Meiningen mitgeteilt, dass eine Fahrzeugführerin aus Mellrichstadt im Bereich der PI Meiningen gegen ein geparktes Fahrzeug gefahren war und sich anschließend pflichtwidrig von der Unfallstelle entfernt hatte. Bei der Überprüfung durch die Beamten der Polizeiinspektion Mellrichstadt konnten bei der Fahrerin drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden. Zudem war die Fahrerin nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubten Entfernens vom Unfallort und Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Außerdem wurde im Rahmen der Sachbearbeitung festgestellt, dass die Tatverdächtige eine Halskette trug, auf der ein Hakenkreuz zu erkennen war. Auch hierfür muss sich die Dame strafrechtlich verantworten.

Schlüssel aufgefunden

OBERSTREU. Am Samstagmorgen hat ein ehrlicher Finder zwei Schlüssel, die vermutlich zu einem Fahrradschloss gehören, bei der PI Mellrichstadt abgegeben. Die Schlüssel waren in Oberstreu im Einmündungsbereich Talweg/Niedheimer Weg aufgefunden worden. Der Verlierer konnte bislang nicht ermittelt werden. Mellrichstadt; Landkreis Rhön-Grabfeld: Am Samstagabend wurden drei weitere Schlüssel, die in Mellrichstadt am Straßenrand in der Hainhofer Straße aufgefunden wurden, abgegeben. Auch hier ist der Eigentümer nicht bekannt. Die Verlierer der Schlüssel werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Mellrichstadt 09776/8060 zu melden.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön