Stadtpfarrer Stefan Buß und Bischof Dr. Michael Gerber - Fotos: Privat

FULDA Hier erlitt Bonifatius den Märtyrertod

Pilger erreichen zu Fuß Partnerstadt Dokkum

13.06.22 - Nach 586 km zu Fuß,  die in Etappen seit 2018 zurückgelegt wurden, hat Stadtpfarrer Stefan Buß mit einer 14 Köpfchen Pilgergruppe die Partnerstadt Dokkum erreicht. Pünktlich zum dortigen Bonifatiusfest traf die Gruppe ein, die zwei Tage auch von Bischof Dr. Michael Gerber begleitet wurden.

Die Wallfahrt endete an der Bonifstiuskapelle  an dem Ort, wo Bonifatius am 5.6.754 den Märtyrertod erlitt. Anschließend empfiehlt der Bürgermeister Johannes Kramer und das Freundschaftskomitte Dokkum-Fulda die Gruppe. Bischof Dr. Gerber war zudem am Sonntag Festprediger. Der Bischof von Groningen Cornelis van den Hout feierte die Messe als Hauptzelebrant. Eine langjährige Freundschaft verbindet die beiden Orte auch durch den Pfarrer von Dokkum Paul Verheijen. Es gibt Überlegungen auch gegenseitiger Messdienerbesuche zum Bonifatiusfest im nächsten Jahr. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön