Am Donnerstag findet der 2. Mittelalter-Markt in Gersfeld statt - Fotos: Mittelalter-Markt Gersfeld

GERSFELD (RHÖN) Ein Mittelalter-Markt für die ganze Familie

Im Schlosspark Gersfeld tummeln sich bald Wikinger und Ritter

14.06.22 - Wikinger- und Ritterfreunde aufgepasst: Im Schlosspark in Gersfeld findet von Donnerstag, 16. Juni, bis Sonntag, 19. Juni, bereits zum zweiten Mal der Mittelalter-Markt statt. Veranstaltet wird er vom Gewerbeverein "Wir für Gersfeld" zusammen mit Boche-Events. Und zu bieten hat er einiges – für Erwachsene sowie Kinder.

"Wir freuen uns riesig, dass wir den Mittelalter-Markt jetzt schon zum zweiten Mal in Gersfeld veranstalten können", sagt Marco Boche von Boche-Events. "Schon im vergangenen Jahr hatten wir drei fantastische Tage! Das wollen wir dieses Jahr wieder schaffen." Die Chancen stehen gut: Der 48-jährige Boche kann schon einiges an Mittelalter-Erfahrung vorweisen. Er war es schließlich, der den Wikingermarkt in Schlotzau ins Leben gerufen hatte, der heute bis weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt ist.

Der Mittelalter-Markt in Gersfeld deckt sämtliche Epochen von Früh- bis Spätmittelalter ab. Es werden also nicht nur Ritter zu bestaunen sein, auch Wikinger flanieren in historischen Gewändern über den Markt, liefern sich mittelalterliche Showkämpfe oder bieten andere historische Darstellungen. 

Und was gibt es noch alles auf dem Mittelalter-Markt in Gersfeld?

Die Besucher können Schmiedekunst und antike Requisiten erwerben, historische Mahlzeiten zu sich nehmen, Äxte und Messer werfen, der Dudelsack-Musik lauschen, ja sogar gemütlich im Badezuber liegen und dabei leckeren Met trinken. Ein Badezuber, das ist übrigens der mittelalterliche Whirlpool. Abends gibt es täglich eine riesige Feuershow, und für die Kinder wird ebenfalls ordentlich aufgefahren: Sie können mit Pfeil und Bogen schießen, Schwerter schmieden, sich mittelalterlich schminken lassen, auf Stockpferden ein richtiges Ritterturnier austragen, im Märchenzelt den alten Sagen lauschen oder die Shows der Gaukler bewundern. "Wir sind ein Mittelalter-Markt für alle Generationen", betont Boche. "Das ist uns sehr wichtig."

Gregor Herrmann vom Verein "Wir für Gersfeld" freut sich ebenfalls schon auf die zweite Auflage: "Die Resonanz im vergangenen Jahr war überwältigend. Wir sind guter Dinge, dass wir das diesmal sogar noch toppen." Bereits bei der Premiere 2021 war ordentlich was los im Gersfelder Schlosspark, und das trotz der Einschränkungen der Pandemie. Diesmal rechnen die Veranstalter pro Tag mit gut und gerne 1.500 Besuchern aus ganz Deutschland.

Das Flair könnte übrigens kaum besser sein: Der Schlosspark in Gersfeld bietet genau das richtige Ambiente für einen Mittelalter-Markt für die ganze Familie.

Und was kostet der Spaß? Marco Boche von Boche-Events erklärt: "Bis zum Schwertmaß ist der Eintritt frei." Ein Schwertmaß liegt bei 1,20 Meter. Für alle, die größer sind, kostet die Tageskarte 6 Euro (bis einschließlich 17 Jahre) beziehungsweise 8 Euro (ab 18 Jahre). Aber auch das Wochenend-Ticket für 28 Euro lohnt sich. Gregor Herrmann betont: "Wir haben ein permanentes und wechselndes Programm zusammengestellt. Da wird jeden Tag etwas Neues geboten."

Boche sagt abschließend: "Ein Tag auf unserem Mittelalter-Markt macht Spaß, entschleunigt, lässt einen durchatmen und für kurze Zeit den Alltag vergessen. Es lohnt sich also definitiv, vorbeizukommen."

Die Tickets können vor Ort erworben, aber auch online gekauft werden: https://sichtbarmedia.ticket.io/h7trcvhq/?fbclid=IwAR0cnuAxMCONTy5ad42oj1qkv2JQSrck9GCHJqHpy4lwi-WradDMJh0sZxE

Weitere Infos zum Mittelalter-Markt 2022 gibt’s auf Facebook: https://www.facebook.com/events/352464246367389 (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön