- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Leitpfosten auf Fahrbahn geworfen - Pakete gestohlen - Betrügerische E-Mail

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

15.06.22 - Leitpfosten auf Fahrbahn geworfen

HAMMELBURG. Der Polizeiinspektion Hammelburg wurde am späten Dienstagabend, kurz vor 22:00 Uhr, eine männliche Person gemeldet, welche auf der Staatsstraße 2291 zwischen Thulba und Obererthal Leitpfosten herausreißen würde, um diese dann auf die Fahrbahn zu werfen. Vor Ort trafen die Beamten auf einen Mann, welcher alkoholisiert zu Fuß in Richtung Hammelburg unterwegs war. Andere Verkehrsteilnehmer wurden bis dato glücklicherweise durch die Aktion nicht geschädigt, allerdings entstand ein Sachschaden an Verkehrseinrichtungen von ca. 500 Euro. Im Laufe der Kontrolle wurden bei dem Mann außerdem zwei Joints mit Marihuana aufgefunden und sichergestellt. Gegen den Beschuldigten wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, Sachbeschädigung und wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Zwei Unfallfluchten gemeldet - Zeugen gesucht

HAMMELBURG. Ein Mann parkte seinen schwarzen Audi A4 in der Zeit vom 04. Juni bis 14. Juni 2022 in der Schauppstraße am rechten Fahrbahnrand.  Allerdings stellte er erst am vergangenen Dienstag eine Beschädigung an der linken hinteren Heckschürze und am Radkasten an seinem Pkw fest. Nach ersten Ermittlungen und Aussagen einer Zeugin wurde kürzlich während dieser Zeit ein lauter Knall vernommen und ein Pkw mit einem platten rechten Vorderreifen entfernte sich von der Tatörtlichkeit. Inwieweit dieser Fahrzeugführer etwas mit der Unfallflucht zu tun hat, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen. Der Schaden am Audi wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Der Fahrer eines VW Golf war am Dienstag, um 18:30 Uhr auf der Staatsstraße 2294 von der Lagerkreuzung kommend in Richtung Lager Hammelburg unterwegs, als ihm in einer Linkskurve ein Pkw entgegenkam, welcher die Fahrbahn angeblich mittig befuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der VW-Fahrer aus und touchierte dabei mit seinem Pkw die rechte Leitplanke. Der Unfallverursacher entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Hammelburg, Tel.-Nr. 09732/9060, entgegen.

Motorradtechnik löste e-Call aus und alarmierte die Einsatzzentrale

HAMMELBURG. Ein Motorrad löste am Dienstagmorgen, gegen 07:50 Uhr, einen automatisierten Notruf aus, welcher bei der Einsatzzentrale einging. Ein direkter Sprechkontakt konnte zwar nicht hergestellt werden, aber durch eine Übertragung der Standortdaten wurden die Rettungskräfte umgehend verständigt. Ein 65-Jähriger befuhr mit seinem Motorrad die Staatsstraße 2293 aus Richtung Wartmannsroth kommend in Richtung Diebach. In einer Linkskurve rutschte er mit seinem Kraftrad nach rechts weg, kam ins Schleudern und stürzte schließlich. Der Fahrzeugführer verletzte sich hierbei leicht und wurde deshalb vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Zwei Leichtverletzte nach Fahrradunfall

OBERTHULBA. Am Dienstagmorgen, kurz nach 09:00 Uhr, kollidierten zwei Fahrradfahrer in der Schlimpfhofer Straße. Ein 50-Jähriger verlor nach eigenen Angaben vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers die Kontrolle über sein Pedelec, kam ins Schleudern und fuhr in das Rad seiner Begleitung. Dabei stürzten beide Personen jeweils vom Rad und wurden leicht verletzt zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht.
An den Fahrrädern entstand ein Schaden von ca. 100 Euro.

Pakete gestohlen 

UNSLEBEN. Eine 24-Jährige hatte im Zeitraum zwischen dem 06.05.2022 und 08.06.2022 online mehrere Bestellungen getätigt. Die Waren wurden auch jeweils von den Verkäufern per Paketzusteller versendet. Laut dem Auslieferunternehmen erfolgte eine Zustellung der Waren an die Wohnadresse der Geschädigten. Als die Dame allerdings nach Hause kam, waren die Pakete verschwunden. Insgesamt handelt es sich um vier Päckchen und einen Schaden in Höhe von 310 Euro. Einen Tatverdacht, wer die Pakete unberechtigt an sich genommen hat, konnte die Geschädigte nicht äußern. Sie erstattete Anzeige wegen Diebstahls.

Betrügerische E-Mail erhalten

MELLRICHSTADT. Die Buchhalterin einer ortsansässigen Firma hatte Anfang der Woche eine E-Mail mit betrügerischem Inhalt erhalten. Im Anhang befand sich eine Rechnung über ca. 835 Euro. Als Rechnungsgrund war "Kommerzielle Rechte an geistigem Eigentum" vermerkt. Firmeninterne Recherchen ergaben, dass mit der rechnungsstellenden Firma keine Geschäftsbeziehung bestand, auch war die angegebene Umsatzsteueridentifikationsnummer nicht existent. Die Dame erstattete Anzeige wegen versuchten Betruges. Ein Vermögensschaden entstand nicht.

Im Vorbeifahren Pkws beschädigt

MELLRICHSTADT. In Mellrichstadt kam es am Montagmittag zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt drei beschädigten Fahrzeugen. Ein 72-Jähriger befuhr mit seinem Wohnmobil die Hauptstraße in Richtung Meininger Landstraße. Auf Höhe der Hellgasse wollte er einem entgegenkommenden Pkw ausweichen. Hierfür fuhr er nach rechts zwischen zwei ordnungsgemäß geparkte Pkw. Beim Vorbeifahren streifte er zuerst den Seat eines 28-Jährigen und anschließend ca. 20 m weiter noch den Volkswagen eines 55-Jährigen. Insgesamt entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 3.300 Euro. Der 72-Jährige wurde vor Ort verwarnt.

Verkehrsunfallflucht

BAD KISSINGEN. Am Dienstagnachmittag, gegen 14:30 Uhr kam es in der Einmündung Ostring / Wendelinusstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkws, wovon der Fahrers des einen Pkw geflüchtet war. Beide Pkws befuhren zuvor den Ostring in Fahrtrichtung Bahnhof auf der linken Geradeausspur. Im Einmündungsbereich verringerte der vorausfahrende BMW deutlich seine Geschwindigkeit bis zum Stillstand und wollte plötzlich im Einmündungsbereich abbiegen. Die dahinter fahrende VW-Fahrerin wechselte daraufhin den Fahrstreifen und wollte das stehende Fahrzeug umfahren. Dabei touchierte sie jedoch den BMW. Als die VW-Fahrerin wenden und zur Unfallstelle zurückfahren konnte, war der BMW verschwunden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,- Euro. Zeugen von dem Unfall werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen, 0971/7149-0, zu melden.

Langfinger im Jugendraum "Bude Reichenbach"

BAD KISSINGEN. Im Jugendraum "Bude Reichenbach" wurde in der Zeit von Sonntag, 16:00 Uhr bis Dienstag, 17:30 Uhr eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter haben die Eingangstür aufgebrochen und sodann Bargeld, Münzen aus einem Getränkeautomat und eine Kiste Cola entwendet. Dabei beschädigten die Täter die Eingangstüre und den Bewegungsmelder. Die erlangte Beute hat einen Wert von ca. 1.150,- Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 100,- Euro geschätzt. Wer kann hierzu Hinweise geben? Die Polizeiinspektion Bad Kissingen nimmt diese dankend unter 0971/7149-0 entgegen.

Mülleimer auf der Bismarckstraße zeigt weitere Sachbeschädigungen auf

BAD KISSINGEN. Zunächst ging in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, gegen 01:20 Uhr eine Meldung wegen eines Mülleimers, der mitten auf der Bismarckstraße abgestellt wurde, bei der Polizei ein. Auch wurde mitgeteilt, dass mehrere Warnbaken in der Schönbornstraße verstellt wurden. In der Bismarckstraße sichteten die Beamten den Mülleimer und konnten diesen dem WC-Häuschen im Luitpoldpark zuordnen. Vor Ort entdeckten konnten dann noch weitere Sachbeschädigungen entdeckt werden, u. a. ein aus der Bodenverankerung herausgerissenes Schild, sechs abgeknickte massive Laternen der Parkbeleuchtung, ein zerbrochener Holzwegweiser und ein verbogener Begrenzungspoller. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 20.000,- Euro.  Die Polizeiinspektion Bad Kissingen bittet etwaige Zeugen um Meldung unter 0971/7149-0.

Firmenfahrzeuge aufgebrochen und Werkzeuge entwendet - Wer hat was gesehen?

MÜNNERSTADT. Im Zeitraum Montag, 13.06.2022, 18:00 Uhr bis Dienstag 14.06.2022, 06:30 Uhr wurden an einem privaten Pkw-Stellplatz an der B287 in Münnerstadt sieben Firmenfahrzeuge aufgebrochen und hochwertiges Werkzeug und Werkzeugkoffer im Wert von ca. 60.000,- Euro entwendet. Es handelt sich um den Stellplatz gegenüber der Einfahrt Dr.-Engelhardt-Weg (Parkplatz Oberes Tor). Teilweise wurden die Seitentüren, teilweise die Hecktüren der Kleintransporter aufgebrochen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000,- Euro.

Wer kann sachdienliche Hinweise geben, bzw. wer konnte bei einer Vorbeifahrt auf der B287 Verdächtiges beobachten? Die Polizeiinspektion Bad Kissingen nimmt unter der Tel.: 0971/7149-0 dankend entgegen.

Rechts vor links ging schief

MÜNNERSTADT. Am Dienstag, gegen 10:30 Uhr kam es auf der Riemenschneiderstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein 79-Jähriger war mit seinem Mercedes in Fahrtrichtung Bad Neustadt a. d. Saale unterwegs. Eine weitere Verkehrsteilnehmerin fuhr mit Ihrem Mini von der Deutschherrnstraße in Richtung Riemenschneiderstraße. An der Kreuzung gilt die Verkehrsregelung "rechts vor links". Der Mercedes-Fahrer missachtete diese Regelung und nahm der 71-jährigen Mini-Fahrerin die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 8.000,- Euro.

Hund beißt seinen Artgenossen

MÜNNERSTADT. Am Montag, gegen 16:00 Uhr war eine Frau mit zwei Hunden auf der Dr.-Engelhardt-Weg spazieren. Dabei kam ein junges Pärchen, bisher noch unbekannt, mit deren Hund entgegen. Die Hunde beschnupperten sich, als plötzlich der Hund des Pärchens den einen Hund der Frau in den Kopf biss. Der Hund musste beim Tierarzt mit mehreren Stichen genäht werden. Wer hat davon etwas mitbekommen? Bzw. wer sind die Hundebesitzer? Die Polizeiinspektion Bad Kissingen nimmt Hinweise hierzu dankend unter 0971/7149-10 entgegen.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön