- Fotos: Laura Walter

ANZEIGE Über 150 Jahreswagen

Die lange Nacht der Jahreswagen im Autohaus Sorg bis 22 Uhr

15.06.22 - Auch in diesem Jahr wird die Tradition im Autohaus Sorg mit der "Lange Nacht der Jahreswagen" fortgeführt. Die Kunden können am Mittwoch bis 22 Uhr rund 150 Jahreswagen, Tageszulassungen und junge Gebrauchte begutachten und ausprobieren. 

An einem sommerlichen Abend ein neues Auto zur Probe fahren? Das Autohaus Sorg in der Fuldaer Kreuzbergstraße ermöglicht es am Mittwoch. Statt zu den üblichen Öffnungszeiten können Interessierte heute bis 22 Uhr Probefahrten machen – on top gibt es sogar noch ein kleines Geschenk vom Autohaus.  

"Die Auswahl ist dieses Jahr immens groß und vor allem in der schwierigen Zeit in der Automobilbranche, ist es eine Seltenheit, so viele Gebrauchtwagen zur Verfügung zu haben", erklärt Torsten Racky, Verkaufsleitung im Autohaus Sorg. 

Torsten Racky, Verkaufsleitung

Mit spannenden Angeboten können die unterschiedlichen Autos der Marken Ford, LandRover und Jaguar inspiziert werden. Die Mitarbeiter des Autohauses sind den gesamten Tag vor Ort, um die Kunden zu beraten. Gerade in der aktuellen Zeit ist die Unsicherheit gegenüber der Motorenauswahl bei Autos größer denn je und dementsprechend bedarf es eine genaue Beratung: "Es gibt keine pauschale Antwort, ob jetzt ein E-Auto oder Hybrid besser ist, oder ob es der Diesel ist. Das muss den Lebensumständen der Kunden angepasst werden", betont Racky.  

Die Fahrzeugauswahl auf dem 6.000 Quadratmeter großen Außengelände ist immens und jedes der Fahrzeuge punktet mit einem geringen Kilometerstand und besonderen Preisen. Wer allerdings zurzeit noch ein Auto hat, aber auf der Suche nach einem neuen ist, der ist heute genau richtig beim Autohaus: "Mit "Sorg kauft ihr Auto" werden unsere Sachverständigen ebenfalls bis 22 Uhr da sein, um eine kostenlose Wertermittlung durchzuführen." 

Bis zu 40 Prozent Rabatt auf die Listenpreise des Herstellers sind übrigens möglich - und damit nicht genug: Auch die Finanzierungskonditionen sind attraktiv. Kleiner Tipp: Ab 14 Uhr wird der Grill eröffnet und Bratwurst und Getränke werden für die passende Stärkung sorgen. Bereits in den letzten Jahren war der Anlauf für diese traditionelle Veranstaltung groß, weshalb auch heute mit zahlreichen Besuchern gerechnet wird. (law)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön