Am Wochenende wird es richtig heiß! Also ab zum Badesee! - Archivfotos: O|N

REGION Wochenendwetter meint es gut mit uns

Thermometer knackt die 30 Grad: In diesen Badeseen können Sie sich abkühlen!

19.06.22 - Sommer, Sonne, und Sonnenschein - das verlängerte Fronleichnamswochenende meint es gut mit uns. Nach einem Feiertag mit fabelhaftem Wetter wartet auch in den kommenden Tagen hervorragendes Wetter auf alle Sonnenanbeter. Werden es heute bereits bis zu 27 Grad, setzen Samstag und Sonntag noch einen obendrauf. 

Der Samstag startet schon in den frühen Morgenstunden mit 29 Grad, im Laufe des Tages soll das Thermometer dann die 30-Grad-Marke knacken und bis auf 33 Grad ansteigen - 16 Sonnenstunden inklusive. Der Sonntag scheint zwar etwas durchwachsener zu werden, lockt aber mit maximal 35 Grad ebenfalls ins Freie - ab mittags ist es lediglich leicht bewölkt und etwas windiger als am Samstag. Zehn Sonnenstunden bieten aber auch hier genug Zeit für tolle Freizeitaktivitäten. 

Über 30 Grad kommt eine kleine Abkühlung wohl sehr gelegen. Die Freibäder der Region sind bereits seit einigen Wochen wieder geöffnet. Doch auch ein Besuch am Badesee kann zum verdienten Kurzurlaub bei sommerlichen Temperaturen werden. Wir haben Ihnen die Badeseen der Region aufgelistet: also rein in Bikini und Badehose und ab ins Kühle nass! 

Badeseen in Osthessen

Nieder-Mooser See - Freiensteinau

Neben dem Campingplatz liegt das Strandbad des Nieder-Mooser Sees.

In Freiensteinau ist das Baden bereits seit dem 26.05.2022 wieder erlaubt. Der Nieder-Mooser See bietet eine große Auswahl an verschiedenen Freizeitaktivitäten. Die Beschränkungen der Besucherzahlen aus dem vergangenen Jahr wurden aufgehoben. Geöffnet hat das Strandbad für Tagesgäste von 09:30 Uhr bis 20:00 Uhr. Hunde sind hier nicht gestattet. 

 

Guckaisee - Poppenhausen 

Am Guckaisee geht der Badespaß am Samstag los.

Am Rhöner Guckaisee in Poppenhausen wartet auch am Wochenende großer Badespaß. Ab 25 Grad Außentemperatur ist hier auch eine Badeaufsicht vor Ort. Hunde sind hier ebenfalls nicht erlaubt. Nach der Abkühlung kann dann noch gemütlich in der Guckaistuben eingekehrt werden - auch der Kiosk direkt am See ist derzeit geöffnet. 

 

Nidda-Stausee - Schotten

Wassersportfreunde kommen an der Niddatalsperre voll auf ihre Kosten.

Auch am Nidda-Stausee in Schotten, einem der größten in ganz Hessen, stehen Spaß und Abkühlung auf dem Programm. Der 65 Hektar große See bietet jede Menge Platz für Tagesbesucher und Camper. Auch Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten. Bootsverleih, Surf- und Segelschule, ein großer Kinderspielplatz, Sonnenwiesen und ein Badebereich sorgen für Abwechslung. Hunde sind an der Leine erlaubt.

 

Pfordter See - Schlitz 

Der Pfordter See lädt zum Baden ein.

Am Pfordter See, am Schlitzer Ortsteil Pfordt gelegen, soll es voraussichtlich am ersten Juli-Wochenende losgehen. Der aus einer Kiesgrube entstandene See misst ganze elf Hektar Fläche und bietet mit seiner Liegewiese ausreichend Platz für Erholung. Das Baden ist immer bei gehisster Flagge möglich. Auf dem Parkplatz kontrolliert ein Sicherheitsunternehmen den Einlass. Toiletten sind ebenfalls vorhanden. 

 

Seepark - Kirchheim 

Der Seepark in Kirchheim bietet Spaß bei Baden und Wassersport.

Die Talsperre der Ibra in Kirchheim-Reimboldshausen bietet ausreichend Platz für Freizeit und Erholung. Das Baden ist hier zwar erst ab dem 01. Juli 2022 wieder erlaubt, dann warten aber zwei Badestellen, mit rund 300 Metern Strand auf die Besucher. Diese haben die Wahl zwischen Sand und Liegewiese. Wer es sich länger als einen Tag gemütlich machen möchte, kann sich ein Ferienhaus direkt am Seepark mieten. Wasserskianlage, Beachvolleyballplätze und noch mehr sorgen für den nötigen Spaßfaktor. 


Fuldasee - Bebra-Breitenbach

In Breitenbach ist jede Menge Platz für Erholung an heißen Sommertagen. ...

Auch in Bebra darf erst ab dem 01. Juli 2022 gebadet werden. Das Warten lohnt sich! Denn der Badesee in der Fuldaaue, bietet ausreichend Platz zum Baden, Angeln und Segeln. Mit einer Fläche von 13,7 Hektar ist der Baggersee teils bis zu 6,6 Meter tief. Dreiviertel des Uferbereiches laden hier zum Baden und Liegen. Toilettenanlagen, ein Kiosk sowie eine Ver- und Entsorgungsanlage für Wohnmobile sind vorhanden. Im östlichen Teil des Fuldasees liegt ein kleiner Hafen für Segelboote.

OSTHESSEN|NEWS wünscht viel Spaß beim Abkühlen! (mi) +++

https://osthessen-news.de/n11688461/freibader-in-osthessen-sind-fuers-erste-heisse-wochenende-des-jahres-geruestet.html


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön