Kommt bald wieder eine verschärfte Maskenpflicht? - Grafik: O|N

BERLIN Regierung berät über Maskenpflicht

Kommt jetzt die "O-bis-O-Regel" bei Corona?

17.06.22 - Oktober bis Ostern - also O bis O. Diese Winterreifen-Regelung haben besonders die Autofahrer im Blick. Jetzt soll in diesem Zeitraum auch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes zur Pflicht werden. Das berichtet die Welt am Sonntag unter Berufung auf Angaben aus Regierungskreisen zuerst.

Experten warnen bereits vor einer neuen Corona-Welle im Herbst. Um die Ausbreitung der Pandemie zu verhindern, erwägt die Bundesregierung eine generelle Maskenpflicht ab Oktober. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sei dann nicht nur in öffentlichen Verkehrsmitteln und medizinischen Einrichtungen Pflicht, sondern auch wieder in der Gastronomie und im Einzelhandel. 

Bis eine endgültige Entscheidung fallen wird, wolle man in der Koalition den für Ende Juni erwarteten Expertenbericht zur Wirksamkeit und Risiken bisheriger Corona-Regeln abwarten. Ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums sagte, laut der Welt am Sonntag, man müsse über das neue Gesetz noch regierungsintern verhandeln. 

Die derzeit gültige Corona-Schutzverordnung läuft noch bis zum 23. September 2022.

RKI meldet am Freitag: 28.118 Infektionen bundesweit 

Feiertagsbedingt meldet das Robert Koch-Institut am Freitagmorgen 28.118 Neuinfektionen bundesweit mit dem Corona-Virus innerhalb der vergangenen 24 Stunden, die Inzidenz liegt bei 427,8. In Hessen wurde eine Neuinfektion gemeldet, die Sieben-Tage-Inzidenz liegt bei 672,2. (nb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön