Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

KREIS FULDA POLIZEIREPORT

Einbruch in Geschäft - Einbruch in Hotel

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Informationen vorliegen - ergänzt. +++

17.06.22 - Unfall mit Radfahrer

FULDA. Ein 53-jähriger Radfahrer aus Petersberg wurde bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag schwer verletzt. Er befuhr nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen gegen 16.50 Uhr den Fahrradweg aus Richtung Istergiesel kommend in Fahrtrichtung Zell. Aus unbekannter Ursache stürzte er dabei nach links in den Straßengraben und blieb dort bewusstlos liegen. Zeugen fanden den Mann schließlich auf und informierten die Einsatzkräfte. Der 53-jährige Mann wurde mit schweren Verletzungen in ein nahegelegenes Klinikum gebracht. Bei dem Unfall entstand geringer Sachschaden.


Einbruch in Geschäft

FULDA. Ein Lebensmittelmarkt in der Goerdelerstraße wurde am Mittwochmorgen (15.06.), zwischen 3.30 Uhr und 4 Uhr, Ziel unbekannter Täter. Durch Einwerfen einer Glasschiebetür gelangten die Einbrecher in die Geschäftsräume. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vermutlich wurden die Täter bei der Tatausführung durch einen Zulieferer gestört und ließen daraufhin von der weiteren Tatbegehung ab. Es entstand Sachschaden von circa 2.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Einbruch in Schule

FULDA. In der Nacht zu Mittwoch (15.06.) brachen Unbekannte in eine öffentliche Schule in der Huberstraße ein. Durch Einschlagen eines Fensters gelangten die Täter in das Gebäude. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Die Einbrecher hinterließen jedoch Sachschaden von rund 2.000 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede anderePolizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .

 

Fahrraddiebstahl

FULDA. Ein Haibike "Sduro Hardnine 4.5" in der Farbe Anthrazit entwendeten Unbekannte am Mittwochabend (15.06.), zwischen 18.20 Uhr und 18.30 Uhr, vor dem Eingang eines Einkaufszentrums in der Straße "Am Rosengarten". Das Zweirad hat einen Wert von etwa 1.500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Pkw aufgebrochen

FULDA. Die Heckscheibe eines schwarzen Hyundai x35 schlugen Unbekannte am Mittwochabend (15.06.), zwischen 21.20 Uhr und 21.40 Uhr ein. Anschließend entnahmen die Langfinger einen Rucksack der Marke Adidas samt Inhalt aus dem Kofferraum und flüchteten unerkannt. Zur Tatzeit stand das Auto auf einem Seitenweg neben der Verbindungsstraße von Johannesberg zum Westring - im Bereich der Landesstraße 3418. Der genaue Wert des Diebesguts ist derzeit noch unbekannt. Es entstand darüber hinaus Sachschaden von etwa 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Einbruch in Hotel

HOFBIEBER. Unbekannte brachen in der Nacht zu Donnerstag (16.06.) in ein Hotel in der Lothar-Mai-Straße im Ortsteil Elters ein. Die Täter öffneten ein Fenster und gelangten so in die Räumlichkeiten, die sie anschließend durchsuchten. Ob etwas entwendet wurde, ist bislang noch unklar. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Sachbeschädigung

FULDA. Unbekannte besprühten am späten Mittwochabend (15.06.), zwischen 22 Uhr und 24 Uhr, die Saturnstraße im Bereich eines Spielplatzes mit grauer Farbe und verfassungswidrigen Zeichen. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Diesel gestohlen

FULDA. Insgesamt rund 600 Liter Diesel stahlen Unbekannte in der Nacht zu Donnerstag (16.06.) aus zwei Baumaschinen auf einer Baustelle in der Straße "In der Eller" im Ortsteil Dorfborn. Das Diebesgut hat einen Wert von circa 1.000 Euro. Zudem entstand Sachschaden von etwa 50 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de .


Auto aufgebrochen

HOSENFELD. Die hintere Beifahrerseitenscheibe eines grauen VW Tiguan schlugen Unbekannte am Donnerstag (16.06.), zwischen 15 Uhr und 18.10 Uhr, ein. Anschließend entwendeten die Langfinger eine Handtasche samt Inhalt aus dem Innenraum des Pkw und flüchteten unerkannt in unbekannte Richtung. Zur Tatzeit stand das Auto auf einem Wanderparkplatz in der Straße "Sieberzmühle". Der genaue Wert des Diebesguts ist derzeit noch unklar. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön