Die Brücke über die Fulda muss ab dem 5. Juli kurzzeitig wegen des Einbaus von Schwingungsdämpfern gesperrt werden. - Archivfoto: O|N/Hans-Hubertus Braune

BAD HERSFELD Schwingungsdämpfer werden eingebaut

Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Fulda ist ab 5. Juli kurzzeitig gesperrt

30.06.22 - Die neue Brücke über die Fulda ist am Montag, 5. Juli, ab 11:00 Uhr für den Fußgänger- und Fahrradverkehr gesperrt. Grund dafür ist der beidseitige Einbau von Schwingungsdämpfern, die den Benutzungskomfort des Bauwerks erhöhen werden.

Die Sperrung wird nach Angaben des städtischen Fachbereichs Technische Verwaltung mindestens bis Donnerstagabend andauern, gegebenenfalls längstens bis Freitagnachmittag. In dieser Zeit kann die benachbarte "Rialto-Brücke" genutzt werden. Zum Wochenende am 9./10. Juli ist auch die neue Brücke auf jeden Fall wieder geöffnet. (pm)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön