- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Motorrad gestohlen - Verkehrsunfallflucht

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

30.06.22 - Motorrad gestohlen

PHILIPPSTAHL. Aus einer Scheune einer gewerblich genutzten Anlage in der Heringer Straße im Ortsteil Heimboldshausen entwendeten Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch (29.06.) ein Kraftrad des Herstellers "Yamaha", Modell MTN690-A, mit dem amtlichen Kennzeichen HEF-CM 80. Das Motorrad hat einen Wert von etwa 6.500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Verkehrsunfallflucht

BEBRA. Im Zeitraum von Freitag (10.06.), gegen 8 Uhr, bis Dienstag (14.06.), gegen 7 Uhr, befuhr ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Lkw die B 27 aus Richtung Bebra kommend in Richtung Bad Hersfeld. Einige Meter nach der Abfahrt Bebra-Süd kam der Fahrer aus noch unklarer Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte die dortige Leitplanke. Der entstandene Schaden beträgt circa 3.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Hinweise erbeten unter 06623-937-0.

Verkehrsunfall

BAD HERSFELD. Am Donnerstag (23.06.), gegen 16:20 Uhr, befuhren ein 58-jähriger Mann aus Rotenburg an der Fulda mit einem Ford Mondeo und eine 24-jährige Frau aus Bad Hersfeld mit einem Peugeot 306 die Dippelstraße in Richtung Friedloser Straße. Verkehrsbedingt musste der 58-Jährige an der Ampel anhalten. Dies bemerkte die 24-Jährige vermutlich zu spät und fuhr mit ihrem Peugeot auf den vor ihr stehenden Ford Mondeo auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.500 Euro.

Verkehrsunfallflucht

BAD HERSFELD. Am Mittwoch (29.06.), gegen 8:40 Uhr, beschädigte ein bislang unbekanntes Fahrzeug einen in der Wippershainer Straße geparkten, schwarzen VW Crafter. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de 

Unfallflucht

BAD HERSFELD. Am Mittwoch (29.06.), in der Zeit von 15 Uhr bis 19 Uhr, parkte ein 61-jähriger Mann aus Bad Hersfeld seinen schwarzen Audi A4 in der Fritz-Rechberg-Straße im Bereich der Hausnummer 2. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer parkte sein Fahrzeug zeitgleich auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Vermutlich stieß der Unbekannte beim Ausparken gegen den linken hinteren Bereich der Stoßstange des Audi. Anschließend fuhr der Fahrzeugführer weg, ohne sich um die Folgen des Unfalls zu kümmern. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Nach derzeit vorliegenden Erkenntnissen handelte es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen roten Kleinwagen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de  +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön