FULDA OB Wingenfeld: "Brauchen starke Feuerwehr"

50 Jahre Feuerwache Fulda: Festgottesdienst, Konvoi und ganz viele Highlights

04.07.22 - Sie sind immer da, wenn sie gebraucht werden: die Frauen und Männer der Feuerwache Fulda - 24 Stunden an 365 Tagen sorgen sie für unsere Sicherheit. Am Sonntag aber feierten die Brandschützer an ihrem Stützpunkt An St. Florian 4 in Neuenberg ein großes Fest: den 50. Geburtstag der Feuerwache Fulda. Und einen besseren Rahmen als das Fuldaer Stadtfest hätte es für dieses Jubiläum nicht geben können. Zunächst fand auf dem Universitätsplatz bei herrlichem Sonnenschein ein ökumenischer Blaulichtgottesdienst statt, dann gab es einen Fahrzeug-Konvoi Richtung Feuerwache, wo auf die vielen Besucher unzählige Highlights warteten.

Auf dem Gelände der Feuerwache Fulda war am Sonntag einiges los. Alle Fotos: Martin Engel

Schon am Morgen versammelten sich viele Feuerwehrleute in Uniform, Helfer vom Technischen Hilfswerk und dem Deutschen Roten Kreuz, Angehörige der Bundespolizei und zahlreiche Besucher auf dem Uniplatz, wo gemeinsam Blaulichtgottesdienst gefeiert wurde. Darüber berichtete O|N in einem Extra-Beitrag. Mit Blaulicht und Martinshorn machte sich dann der Fahrzeug-Konvoi von der Innenstadt in Richtung Feuerwache auf. "Das war sehr eindrucksvoller Moment", waren sich die Feuerwehr-Kameraden einig. Entlang der Route winkten Menschen und zollten so den Rettern Dank und Anerkennung.

Konvio mit Symbolkraft

"Feuerwehr und Gottesdienst, das gehört zusammen: es waren viele Feuerwehren aus den Stadtteilen da. Das macht mich stolz und das Bild auf dem Uniplatz war einfach wunderbar", freut sich Branddirektor Thomas Helmer, Leiter der Feuerwehr Fulda, im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS. Der Konvoi Richtung Feuerwache sei ein Symbol gewesen: "Die Feuerwache hatte vor 50 Jahren ihr Zuhause im Bereich des heutigen Schlosstheaters - damals wurde sie dort aufgegeben und der Umzug in die neue Feuerwache hier nach Neuenberg wurde mit einem Konvoi durchgeführt", so der Feuerwehr-Chef. Ähnlich war die Zeremonie auch heute.

Neben verschiedenen Einsatzübungen konnten sich Interessierte auch über die vielfältigen Tätigkeiten der Brandschützer informieren. Des Weiteren war es möglich, alles Wichtige zu erfahren, um selbst Teil der Feuerwehr zu werden. Die Präsenz und das tolle Auftreten der Feuerwehren führt dazu, dass bereits am ganzen Wochenende die Social-Media-Accounts und E-Mail-Postfächer in der Feuerwache Fulda nicht stillstanden: "Wir haben schon jetzt wahnsinnig viele Nachfragen, etwa wie man zur Jugend- und Kinderfeuerwehr kommen kann. Das ist schön, denn wir brauchen Nachwuchs. Mein Eindruck ist, dass die Leute zu uns kommen wollen." Auch die Besichtigung der großen Feuerwehr-Fahrzeuge - vom Einsatzleitwagen über das Tanklöschfahrzeug bis zur Drehleiter - gehörte zu den Highlights.

Oberbürgermeister: "Brauchen starke Feuerwehr"

Kein Wunder, war es doch - vor allem für die Kids - spannend zu sehen, wie das Zusammenspiel zwischen haupt- und ehrenamtlichen Feuerwehrkräften funktioniert, oder was sich genau hinter der Feuerwache versteckt. Und auch musikalisch war einiges geboten: Die Musikkapelle Dietershan sorgte für den würdigen musikalischen Rahmen des Jubiläums.

Für den Leiter der Feuerwehr war es "ein perfekter Tag", der die Attraktivität der Feuerwehren ungemein gesteigert habe und sicher auch dazu führe, neue Mitglieder zu gewinnen. Feuerwehr sei schließlich ein unverzichtbarer Teil der Gesellschaft, hob Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU) hervor und dankte allen Einsatzkräften für ihr Engagement zum Wohle der Fuldaer Bürger. "Wir brauchen eine starke Feuerwehr mit modernster Technik, um im Ernstfall gerüstet zu sein." Damit dies gewährleistet sei, investiere die Stadt Fulda viel - auch in Zukunft, so der OB, der als Brandschutzderzernent direkt für die Feuerwehren und den Zivilschutz zuständig ist. (kku/ld/cps)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön