Bald startet ein neuer Ausbildungskurs - Archivbild: O|N

FULDA Wer möchte Jäger werden?

Jungjägerkurs der Jagd- und Gebrauchshundevereinigung startet wieder

22.07.22 - Es wird ein aufregender und spannender Weg werden: Auf die Jagdscheinanwärter der Jagd- und Gebrauchshundevereinigung Rhön- Vogelsberg warten bald jeden Dienstag sowie Donnerstag Unterrichtseinheiten aus den vier Fachgebieten Wildbiologie (Tierarten und Lebensräume), Jagdbetrieb (Wildhege, Jagdmethoden, Jagdhunde, Wildkrankheiten), Waffen (Waffentechnik, Führen von Waffen) und Recht (Grundsätze der Jagd, Jagdrecht, Naturschutzrecht, Waffenrecht).

Praxiseinheiten, wie beispielsweise Hochsitzbau oder Revierexkursionen und ein Schießtraining an den Wochenenden runden den achtmonatigen Lehrgang ab, der bei Bestehen von vier Prüfungsteilen im kommenden Frühjahr zur Erteilung des ersten Jagdscheines führt.

Wer Lust hat, kann am Informationsabend am 04.08.2022, 19:30 Uhr im Forstamt Fulda, Gerloser Weg 4, unverbindlich reinschnuppern, für den Jungjägerkurs sind noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen erteilen Lehrgangsleiter Jürgen Schäfer und Agnes Weiler unter [email protected] oder unter der Telefonnummer: 0172- 5803312. Informationen erhalten Sie ebenfalls unter https://www.jgv-rhoenvogelsberg.de/jungjaegerkurs (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön