Das Schulfest kam bei den Schülern ziemlich gut an - Fotos: Heinrich von Bibra Schule

FULDA Nach zweijähriger Corona-Pause

"Bibra runs for freedom": Schulfest unter dem Motto "Freiheit"

24.07.22 - Musik, Lachen, gute Laune – die Schülerinnen und Schüler feierten gemeinsam ihre wiedererlangte Freiheit, gemeinsam ein Schulfest zu feiern. Unter diesem leitenden Motto präsentierten sie ihre künstlerischen Werke, informierten über Freiheitskämpfer damals und heute, luden zu internationaler Kulinarik ein, präsentierten einen Freiheits- und Friedenstanz, sangen sich in die Herzen der Schulgemeinde und betätigten sich spielerisch und sportlich an verschiedenen Stationen.

Das Herz des Schulfest bildete ein Spendenlauf, der quer über den Schulhof und entlang der verschiedenen Stände einlud, sich mit einer Spende an dem Frieden- und der Freiheitsgedanken der Welt zu beteiligen. Das so erlaufene Geld wird die Bibra-Schule dem Malteser Kinderhospiz und der Ukraine-Hilfe zugutekommen lassen. Auf den besten Läufer, die beste Läuferin wartete ein toller Gutschein des Sporthauses Marquardt sowie auf die aktivste Klasse ein Gutschein der Jumpfabrik Künzell.

Zudem fand als Höhepunkt noch eine Tombola des Fördervereins der Schule statt, der Freibadgutscheine, einen Roller und ein I-Pad für den Eintritt in ebendiesen verloste. Mit positiver Abendstimmung verließen alle das Schulfest und erwarteten freudig den Beginn der Sommerferien. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön