Feuerwehreinsatz am Dienstagabend in Struth - Fotos: Henrik Schmitt

FLIEDEN Zum Glück früh bemerkt

Brandgeruch in der Scheune: Landwirt alarmiert die Feuerwehr

27.07.22 - Die Rettungsleitstelle alarmierte am Dienstagabend gegen 19:20 Uhr zu einem "Brand F 3" in Struth (Gemeinde Flieden, Landkreis Fulda). Vor Ort stellten die alarmierten Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren zum Glück keine Rauchentwicklung fest. Der Landwirt hatte offenbar einen Brandgeruch festgestellt und umgehend den Notruf gewählt.

In der Scheune wurde gepresstes Stroh gelagert. Dieses wurde auseinander gezogen, um mehrere Glutnester zu löschen.

Rund 30 Kameradinnen und Kameraden waren vor Ort. Auch der Rettungsdienst von der Neuhofer DRK-Wache rückte vorsorglich an. Zur Brandursache und Schadenshöhe gab es am bis zum späten Abend keine offiziellen Informationen. (hhb) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön