Die Dorfrocker rockten Grebenhain - Fotos: Rene Kunze

GREBENHAIN Bilderserie von Rene Kunze

"Ich bin ein Dorfkind - und darauf bin ich stolz!": Dorfrocker bei Traktor-Konzert

30.07.22 - Was für eine Kulisse, was für ein Konzert, was für ein Abend: Beim größten Traktor-Konzert in Hessen, am Freitagabend auf dem Gelände in der Nähe des Sportplatzes, begeisterten die Dorfrocker das Publikum einmal mehr mit ihrer Musik und Bühnenpräsenz. Mit im Gepäck hatten die drei Brüder aus dem unterfränkischen Kirchaich ihre größten Hits der letzten Jahre. 

Schon im vergangenen Jahr kamen die Dorfrocker nach Grebenhain, um dort vor 500 Besuchern ein Konzert zu geben. Das Besondere war schon in 2021, dass die Besucher mit 200 Traktoren das Konzert zu etwas Außergewöhnlichem machten. Die Idee zu den Traktor-Konzerten entstand, als die Band im April vergangenen Jahres gemeinsam mit dem Comedian Thomas Willibald ("Addnfahrer") das Lied "Der King" veröffentlicht hatte. In dem Song feiern sie die Landwirte - und waren überrascht von der positiven Resonanz. Die Traktor-Konzerte, die auch im Jahr 2022 großen Anklang finden, seien nun eine weitere Wertschätzung für die heimischen Landwirte. 

Reinerlös geht an die Flutopfer

Das bekamen die Fans beim Konzert in Grebenhain auch zu spüren: Denn auch am Freitagabend fuhren sie wieder mit ihren Traktoren auf die große Wiese vor - und die Dorfrocker spielten auf der eigens aufgebauten Bühne. Die Dorfrocker-Hits "Der King, wenn ich auf dem Bulldog sitz", oder "Hurra, das ganze Dorf ist da" hätten besser nicht passen können. Natürlich hatten sich aber auch Fans aus den benachbarten Regionen auf den Weg in die Vogelsberger Gemeinde gemacht, um sich das zweistündige Konzert anzusehen. Dieses ging aufgrund des Regenwetters eine halbe Stunde später los.

Auch wenn die Stimmung ausgelassen und die Laune bei Publikum und Band bestens war, wurde der Ernst der Sache nicht aus den Augen gelassen: Denn wie im Vorjahr geht auch der Reinerlös des Konzertes vom Freitagabend an die Flutopfer im Ahrtal. Einrichtungen in der Gemeinde, wie beispielsweise die Kinderhilfe, sollen ebenfalls ein Teil der Spende bekommen. 

Hitarena und Feierabendschoppen am Samstag

Am Samstagabend geht die Sause in Grebenhain auf dem Festplatz weiter: FFH Moderator Daniel Fischer kommt ab 21 Uhr als DJ zur Hitarena. Ab 18 Uhr wird zum Feierabendschoppen geladen. Organisiert werden die beiden Open-Air-Abende vom Lohnunternehmen Ganß aus Grebenhain.  (ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön