Das Hotel Platzhirsch Fulda begrüßt im Rahmen einer Kooperation vier neue Auszubildende aus Vietnam - Foto: Hotel Platzhirsch Fulda

FULDA In Kooperation mit DEHOGA

Vietnam meets Fulda: Nachwuchsförderung im Hotel Platzhirsch

11.08.22 - Der Fachkräftemangel in der Gastronomie und Hotellerie ist präsenter denn je und die Betreiber müssen sich regelmäßig neues einfallen lassen, um diesen entgegenzuwirken. Das Fuldaer Hotel Platzhirsch setzt dieses Jahr im Rahmen einer Kooperation auf Nachwuchs aus Vietnam zum Ausbildungsstart.

In Kooperation mit dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband, DEHOGA Sachsen-Anhalt, durfte das Hotel PLATZHIRSCH am Dienstag vier neue Auszubildende am Frankfurter Flughafen aus Vietnam begrüßen. "Unsere oberste Priorität ist es, den Nachwuchs stetig zu fördern und somit unsere Branche am Leben er erhalten", betont Marie Sofie Post, stellvertretende Hoteldirektorin. Sorge vor Verständigungsproblemen braucht keiner haben, denn die Auszubildenden haben bereits einige Zeit vorher schon mit dem Deutschunterricht begonnen, sodass sie mit dem Sprachlevel B1 hier anreisen werden.  

Vier Vietnamesen

Für die Auszubildende eine gute Möglichkeit, um das gute und anspruchsvolle Ausbildungsniveau in Deutschland erfahren zu dürfen. Neben dem Ausbildungsplatz bekommen die vier Vietnamesen ebenfalls vom Hotel eine Wohnung gestellt, während sich der Kooperationspartner DEHOGA Sachsen-Anhalt um die Bürokratie der angehenden Auszubildenden kümmert.  "Es ist uns wichtig, unserem Nachwuchs gute Werte, fachliche Kenntnisse und unsere eigenen Erfahrungen weiterzugeben. Deshalb freuen wir uns schon sehr auf den Start der Ausbildung, denn das Schöne daran ist, dass wir die persönliche Entwicklung miterleben können", so Post. 

Doch neben der Weiterentwicklung der Auszubildenden, kann auch das gesamte Personal davon profitieren: "Durch die verschiedenen Erfahrungen und die unterschiedlichen Kulturen können sich die Mitarbeiter: innen untereinander austauschen, voneinander lernen und natürlich die Weltoffenheit ausbauen." Denn Offenheit gegenüber anderen Kulturen zu zeigen, sei essenziell in der Hotellerie – nicht zuletzt in Hinblick auf die internationalen Gäste. 

Seit längerer Zeit arbeiten im Innenstadt-Hotel ukrainische Mitarbeiter:innen und Praktikant:innen. "Wir sind sehr glücklich, dass sie Teil unseres Teams sind, denn die Arbeit von ihnen ist wirklich hervorragend. Wir freuen uns auf die neue Herausforderung in den nächsten drei Jahren mit den vier vietnamesischen Auszubildenden." (law)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön