Die Verkehrsteilnehmer brauchen noch Geduld. - Symbolbild: Pixabay

GROSSENLÜDER Hessen Mobil informiert

L 3141 Großenlüder: Baustelle wird in fünf Bauabschnitten realisiert

04.08.22 - In der vergangenen Woche hat Hessen Mobil mit der Erneuerung der Landesstraße 3141 in der Ortsdurchfahrt von Großenlüder begonnen. Teil dieser Baumaßnahme ist ebenfalls die Sanierung eines kurze Stückes der freien Strecke zwischen Großenlüder und Uffhausen.

Die gesamten Bauarbeiten erstrecken sich auf eine Länge von rund 1,4 Kilometern. Es handelt sich bei den umfassenden Arbeiten um eine Gemeinschaftsmaßnahme von Hessen Mobil, der Gemeinde Großenlüder und der Rhönenergie Fulda.

Die Arbeiten sind in insgesamt fünf Bauabschnitte unterteilt. So kann der örtliche Verkehr gesichert werden und die Belastung für Anlieger/innen wird reduziert. Die einzelnen Bauabschnitte müssen jeweils unter Vollsperrung ausgeführt werden, damit die Sicherheit der Beschäftigten der Baustelle sowie der Verkehrsteilnehmenden zu jeder Zeit gesichert ist. Während keinem Bauabschnitt sind die gesamten 1,4 Kilometer voll gesperrt.

Erster Bauabschnitt

Der erste Bauabschnitt auf der Schlitzer Straße in der Ortsdurchfahrt, in dem aktuell gebaut wird, beginnt an der Einmündung Josefstraße bis ungefähr zum Fahradgeschäft Lotz. Dieser Abschnitt wird voraussichtlich Ende August
beendet sein. Im Anschluss daran beginnen die Arbeiten auf der Schlitzer Straße zwischen der Einmündung Joesfstraße bis zur Einmüdung Lauterbacher Straße. Hier wird voraussichtlich rund 1,5 Monate gesperrt sein, bevor auf der Lauterbacher Straße die Erneuerung der Ortsdurchfahrt fortgesetzt wird.

Die Baustelle geht in diesem Abschnitt von der Einmündung der Schlitzer Straße bis zur Uffhäuser Straße. Die Sanierung dauert hier voraussichtlich bis Ende November. Der vierte Bauabschnitt ist der letzte Abschnitt dieser Maßnahme, der in diesem Jahr durchgeführt wird. Hier ist die Lauterbacher Straße von der Einmündung Uffhäuser Straße bis ungefähr zum Rossmann betroffen. Nachdem dieser Abschnitt voraussichtlich Mitte/Ende Dezember abgeschlossen wurde, wird die Baustelle über den Winter unterbrochen.

Während dieser Zeit wird die Ortsdurchfahrt befahrbar sein. Der letzte Abschnitt startet im neuen Jahr, sobald das Wetter es zulässt. Die Arbeien werden dann vorassichtlich innerhalb von rund zwei Monaten abgeschlossen sein. Voll gesperrt sein wird dann der Abschnitt zwischen der Einmündung Lauterbacher Straße bis ein paar Meter vor der Einfahrt zum Friedhof.

Hinweis: Die zeitlichen Angaben können nur umgesetzt werden, wenn keine zusätzlichen Arbeiten durch den anstehenden Baugrund, unvorhergesehene Arbeiten an Ver- und Entsorgungsleitungen oder Lieferengpässe den Bauablauf verzögern. Die gemachten Angaben entsprechen momentan dem geplanten Bauablauf, sowohl örtlich als auch zeitlich. Hessen Mobil bittet alle Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die notwendigen Einschränkungen während der Bauzeit. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön