FULDA Mysteriöser Blaulichteinsatz

Unbekannte Substanz in der Luft: Zehn Personen in Krankenhäuser

02.08.22 - Mysteriöser Blaulichteinsatz in der Nacht zum Dienstag in der Innenstadt von Fulda: Bewohner eines Hauses hatten der Rettungsleitstelle Gasgeruch gemeldet. Zwar konnten die Rettungskräfte vor Ort kein Gas ausmachen, zehn Personen mussten dennoch in Krankenhäuser gebracht werden.

Einsatz in der Nacht zum Dienstag Fotos: Henrik Schmitt

Wie die Polizei auf Nachfrage von OSTHESSEN|NEWS mitteilt, hätten sämtliche Gasmessungen zu keinem Ergebnis geführt. "Die Feuerwehrleute konnten zwar auch einen seltsamen Geruch feststellen, was genau dafür jedoch ursächlich war, konnte nicht ausgemacht werden."

Weil insgesamt zehn Anwohner über leichte Atemwegsreizungen sowie über Husten klagten, seien sie vorsorglich in Krankenhäuser gebracht worden. Der Rettungsdienst war mit zahlreichen Fahrzeugen vor Ort. (mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön