- Symbolbild: O|N

RHÖN (BAYERN) POLIZEIREPORT

Fahrschüler verunglückt schwer mit 125er - Wiese brannte

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich der unterfränkischen Rhön-Kreise Bad Kissingen (KG) und Rhön-Grabfeld (NES). Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt. +++

05.08.22 - Zusammenstoß auf dem Lidl-Parkplatz

MELLRICHSTADT. Zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Donnerstagvormittag auf dem LIDL-Parkplatz. Beim Ausparken ihres Renaults blieb eine Frau an einem daneben abgestellten Dacia einer 51-Jährigen hängen. Auf den ersten Blick konnten weder die Unfallverursacherin noch die Geschädigte einen Schaden an den Autos feststellen. Daraufhin verabschiedete sich die Fahrerin des Renaults in unbekannte Richtung. Bei einer anschließenden genaueren Inspektion ihres Dacias entdeckte die 51-Jährige doch noch eine Beschädigung an ihrer Stoßstange. Da sie lediglich das Kennzeichen der Verursacherin hatte, wandte sie sich für einen Personalienaustausch an hiesige Polizeidienststelle. Der entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro geschätzt.

Keine Aufzeichnungen

OBERSTREU. Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Donnerstag ein Kleintransporter in Oberstreu überprüft. Der 43-jährige Fahrer transportierte Kartons im gewerblichen Güterverkehr und wäre deshalb dazu verpflichtet gewesen, Aufzeichnungen über seine Lenk- und Ruhezeiten zu führen. Weil er dieser Pflicht nicht nachgekommen war, musste er vor Ort eine Sicherheitsleistung im unteren dreistelligen Bereich zahlen und darf mit einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Fahrpersonalgesetz rechnen.

Ohne Versicherungsschutz unterwegs

MELLRICHSTADT. Mit seinem E-Scooter fuhr am Donnerstagabend ein 30-Jähriger in Mellrichstadt einige Zeit vor der Streife her. Als die Beamten entdeckten, dass an dem Elektrofahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war, unterzogen sie den Mann einer Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass der 30-Jährige den Roller erst einen Tag zuvor gekauft hatte und sich bislang nicht um eine Versicherung gekümmert hatte. Ihm wurde die Fahrt auf öffentlichen Wegen und Straßen bis zur Erlangung eines Versicherungskennzeichens untersagt. Zudem erhält er eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Streit im Freibad

MELLRICHSTADT. Zur Hilfe gerufen wurde am Dienstagabend, gegen 18.10 Uhr, eine Streife der PI Mellrichstadt, weil im Freibad von Mellrichstadt mehrere alkoholisierte Jugendliche eine lautstarke Auseinandersetzung hatten. Vor Ort angekommen, versuchten die Beamten, die Streitigkeit zu schlichten. Nach einem durchgeführten Alkoholtest wurden ein Jugendlicher nach draußen begleitet und an seine Großmutter übergeben. Im Schwimmbad gilt für ihn nun vorerst ein Hausverbot.

Zahlreiche Unfälle mit Rehwild

HAMMELBURG. Am Donnerstag ereigneten sich im Bereich der Polizeiinspektion Hammelburg insgesamt drei Wildunfälle. Verletzt wurde bei den Unfällen glücklicherweise niemand. Zum ersten Unfall kam es am Morgen, um 09:10 Uhr, auf der Staatsstraße 2294 zwischen Lager Hammelburg und Gauaschach. Das Reh überlebte die Kollision mit dem Pkw nicht. Am Fahrzeug wurde lediglich der rechte Frontscheinwerfer leicht beschädigt. Der Sachschaden hierfür beträgt ca. 100 Euro. Ein Ford-Fahrer erfasste dann in Wirmsthal in der Hauptstraße, um 20:55 Uhr, trotz einer Vollbremsung ein Reh. Das Tier flüchtete nach der Kollision mit dem Pkw. Am Fahrzeug ist die Aufhängung des Frontstoßfängers gebrochen, die Kosten belaufen sich auf ca. 100 Euro. Auf der Hochstraße in Richtung Lager Hammelburg kam es dann gegen 21:30 Uhr  zum nächsten  Unfall  zwischen einem Reh und einem Tesla. Das Tier lief verletzt weiter.  Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200 Euro. In allen Fällen wurden die jeweils zuständigen Jagdpächter informiert.

Sachschäden bei zwei Überholunfällen

GERODA. Hinter einem Lkw hatte sich am Donnerstagnachmittag im Bereich der Ortsausfahrt Geroda Richtung Schildeck eine Fahrzeugschlange gebildet. Im Steigungsbereich scherte der 41-jährige Fahrer des ersten Pkw hinter dem langsam fahrenden Lastwagen zum Überholen aus und übersah dabei, dass ein weiterer Pkw von weiter
hinten bereits im Überholvorgang war. Es kam zum seitlichen Zusammenstoß, bei dem Sachschaden in niedriger, vierstelliger Höhe entstand. Beiden Fahrern wird der Vorwurf ordnungswidrigen Verhaltens gemacht, weshalb auf beide ein Bußgeldbescheid zukommt.

BAD BRÜCKENAU. Fast eine Kopie dieses Unfalls hatte sich eine halbe Stunde zuvor in Bad Brückenau ereignet. In der Bahnhofstraße staute sich der Verkehr wegen eines Pannenfahrzeugs vor der Ampel an der Kreuzung Buchwaldstraße. Aus Richtung Staatsbad kommend überfuhr eine 60-jährige Frau die durchgezogene Linie und eine Sperrfläche, um Höhe OMV-Tankstelle schneller auf die Linksabbiegerspur in die Innenstadt zu kommen. Die Fahrerin eines weiteren Pkw, die weiter vorne in der Fahrzeugschlange stand, erkannte das Fahrzeug der eiligen Fahrerin nicht, als sie gleichzeitig ebenfalls über die Sperrfläche am Lkw vorbei fuhr, was zum Zusammenstoß führte. Hier liegt der Sachschaden bei geschätzt 10.000 Euro. Auch hier wird beiden Fahrerinnen der Vorwurf einer Ordnungswidrigkeit gemacht, weil beide den Unfall mit etwas mehr Aufmerksamkeit hätten verhindern können. Fahrschüler bei Verkehrsunfall schwer verletzt


Fahrschüler verunglückt schwer mit 125er 

SCHONDRA. Schwere Verletzungen erlitt ein 17-jähriger Fahrschüler am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall. Gegen 11 Uhr befuhr der junge Mann auf einem 125er Leichtkraftrad die "Krumme Kar" zwischen Neuwirtshaus und Untergeiersnest. Ihm folgte sein Fahrlehrer, ebenfalls auf einem Motorrad. Im Kurvenbereich verlor der Fahrschüler die Kontrolle über sein Gefährt und kam zu Sturz. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Der Sachschaden liegt bei ca. 8000 Euro. Die Feuerwehr Schönderling war mit 10 Mann vor Ort und sorgte für die Reinigung der Fahrbahn und sperrte Teilbereiche für die Unfallaufnahme ab.


Schaden beim Rückwärtsfahren

BAD KISSINGEN. Zu einem Unfall mit einem Schaden von mindestens 3.500,- Euro kam es Donnerstag, kurz vor 11.30 Uhr, in der Straße Am Steingraben. Eine Renault-Fahrerin wollte in eine Grundstückseinfahrt einfahren und der Fahrer eines Pkw Skoda rangierte aus dieser zurück und stieß gegen den Pkw Renault. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.


Wiese gegenüber vom Bahnhof brannte

BAD KISSINGEN. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, gegen 02.40 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Bad Kissingen die Mitteilung von einem aufmerksamen Bürger, dass eine Wiesenfläche gegenüber des Bahnhofes, in der Friedrich-Ebert-Straße brennt. Die Streifenbesatzung begann sofort mit der Brandeindämmung mittels eines Feuerlöschers. Die Feuerwehr der Stadt Bad Kissingen konnte den Brand nach Eintreffen schnell löschen.


Schüler war mit geklautem Fahrrad unterwegs

BAD KISSINGEN. Bereits vor drei Wochen wurde in der Groppstraße ein Mountainbike der Marke Focus entwendet. Am Donnerstagnachmittag konnte der Mann, dessen Fahrrad gestohlen wurde, einen Schüler mit seinem Fahrrad fahrend antreffen und anhalten. Der 16-jährige Schüler gab an, das Fahrrad von einem Freund ausgeliehen zu haben.


Reh bleibt im Graben liegen

NÜDLINGEN. Am Freitag, kurz nach 01.00 Uhr, befuhr ein Dacia-Fahrer die Staatsstraße St 2445 von Oerlenbach in Richtung Münnerstadt. Dabei erfasste er ein die Fahrbahn querendes Reh. Dieses blieb nach dem Zusammenstoß verendet im Straßengraben liegen. Am Fahrzeug entstand im Frontbereich ein Schaden von circa 1.000 Euro.


Geldbörse verloren

OERLENBACH. Ein junger Mann hat bereits am vergangenen Freitag, gegen 12.30 Uhr, seine Geldbörse samt Inhalt, wie Bargeld und persönliche Dokumente im Gemeindegebiet verloren. Der ehrliche Finder möge diesen doch bitte beim Fundamt der Gemeinde Oerlenbach bzw. bei der Polizeiinspektion Bad Kissingen abgeben. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön