FULDA Wer sind die Besten 200 der Besten?

25. Grill-Meisterschaften: Team GutGlut holt sich nach 2019 erneut den Titel

08.08.22 - Auf dem Messegelände Fulda-Galerie ging es am Sonntag zwar nicht um die Wurst, dafür aber um viele andere Leckereien, die frisch vom Grill kamen. Am Sonntagabend wurden dann die Sieger der diesjährigen Grillmeisterschaft gekürt. 

Update 18 Uhr:

Michael Hoffmann und sein Team GutGlut e.V. haben es geschafft – mit einem Vorsprung von 8 Punkten – also insgesamt 1107,250 Punkten, haben er und sein Team den Titel aus 2019 verteidigt. Michael Hoffmann darf also weiter den Titel, das Zepter und seine eigens angefertigte Krone als Deutscher Grill- & BBQ-König 2022 tragen und das Team GutGlut e.V. sich Deutsche Grillmeister 2022 nennen.

Auf dem Messegelände Fulda-Galerie ging es am Sonntag zwar nicht um die Wurst, dafür ...Fotos: Rene Kunze

Fotos (2): Alexandra Geckeler

Auf Platz zwei – also den Titel des Deutschen Vizegrillmeisters 2022 – hat sich das Team Real Smoke BBQ aus Stuttgart, Baden-Württemberg gesichert (1099,250 Punkte), vor den Drittplatzierten, den noch amtierenden BBQ-Weltmeistern, den BBQ Wiesel (1087,500 Punkten).

Bei den Amateuren konnte sich das Team Green Heart BBQ aus Thüringen mit Teamchefin Maja Weigt mit knapp 6 Punkten Vorsprung (735,625 Punkten) vor dem Zweitplazierten MEN ON Fire (729,875 Punkte) den Titel des Deutschen Amateurgrillmeister 2022 sichern. MEN ON FIRE dürfen sich aber Deutscher Amateur Vizegrillmeister 2022 nennen. Platz drei bei den Amateuren ging an die Brandstifter (722,250 Punkte)

Fotos: Rene Kunze

25. deutschen Grill- und BBQ- Meisterschaft

Sie nennen sich GoGrillaz BarbieQ, Brandstifter oder Feel the firit: Die größten Grillexperten aus ganz Deutschland waren angereist, um am Samstag sowie am Sonntag ihr Können bei der 25. deutschen Grill- und BBQ- Meisterschaft der German Barbecue Association (GBA) unter Beweis zu stellen. Zu gewinnen gab es für die Besten der Besten auch etwas: In zwei Klassen (Profis und Amateure) wurde um die verschiedenen Meistertitel und Preisgelder um die Wette gegrillt. Die Grillteams konnten in einer Stärke von maximal zehn Personen teilnehmen und gaben vier (Amateurklasse) oder sechs Gänge (Profiklasse) in die Wertung ab. In diesem Jahr warteten 11.300 Euro Preisgelder nebst Sachgewinnen auf die Sieger. Der Deutsche Grill- & BBQ-König erhielt 3.000 Euro, der Deutsche Grillmeister der Amateure bekam 1-500 Euro Siegprämie.

Insgesamt 32 Mannschaften stellen sich den Juroren bei den Profis beziehungsweise bei den Amateuren

Neben den Grillteams waren natürlich die Juroren mit die Hauptakteure an der Deutschen Grillmeisterschaft - denn sie entschieden nach strengen Kriterien, wer am Ende die meisten Punkte für sein Gericht bekam und den begehrten Meistertitel mit nach Haus nehmen durfte. "Auf den GBA-lizenzierten Meisterschaften werden nur von uns qualifizierte und erfahrene Juroren eingesetzt, die auch an den Wettkampftagen zu den einzelnen Gängen noch besondere Informationen erhalten - wie z.B. der optimale Garzustand eines Wildgerichtes ist. Unter der Aufsicht unseres Jury-Marshalls Joe Höhne probieren und bewerten unsere Tischjuroren bei den Teams vor Ort und unsere Blindjuroren im Juryzelt sorgsam jeden einzelnen Gang", so die Verantwortlichen.

Neben den Grillteams waren zahlreiche Händler der Branche zu Gast und stellten ihre Neuheiten vor. (mr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön