- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Versuchter Einbruch in Vereinsheim - Unfallflucht mit Sattelzug

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

12.08.22 - Versuchter Einbruch in Vereinsheim

KIRTORF. Unbekannte versuchten in ein Vereinsheim in der Straße "Am Brügel" einzubrechen, indem sie an mehreren Fenstern hebelten und deren Scheiben beschädigten. Glücklicherweise hielten die Fenster den Einbruchsversuchen stand, sodass lediglich Sachschaden von rund 1.000 Euro entstand. Die Beschädigungen wurden am Donnerstag (11.08.) festgestellt. Eine genaue Tatzeit ist aktuell nicht bekannt. Hinweise bitte an die Polizeistation Alsfeld unter der Telefonnummer 06631/974-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfallflucht mit Sattelzug

BEBRA. Am Mittwoch (10.08.), 14.15 Uhr, befuhr ein Sattelzug die Eisenacher Straße und bog nach rechts in die Oststraße ein. Hierbei wurde ein Stromverteilerkasten beschädigt. Der Fahrer entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallstelle, konnte aber nach Zeugenhinweisen im Rahmen der Fahndung in Bebra angetroffen werden. Da der Fahrer keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde eine Sicherheitsleistung durch die Staatsanwaltschaft in Fulda festgesetzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 5.500 Euro.

Kupferkabel gestohlen

PHILIPPSTHAL. Unbekannte stahlen in der Zeit von Montag (01.08.) bis Mittwoch (10.08.) zwei Kupferkabel aus einer bestehenden Installation auf einem Betriebsgelände im Bimbacher Weg. Das Diebesgut hat einen Wert von etwa 11.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

In Wohnung eingebrochen

BEBRA. Die Tür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Im Göttinger Bogen" öffneten Unbekannte am Donnerstag (11.08.) vermutlich mittels körperlicher Gewalt. Anschließend betraten die Einbrecher den Wohnraum. Ob etwas gestohlen wurde, ist derzeit noch unklar. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 50 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter Telefon 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de. +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön