Spatenstich in Niederaula - Quelle: TNG Stadtnetz GmbH

ANZEIGE FTTH-Ausbau startet in Kernort Niederaula

Niederaula startet in den Ausbau des TNG Glasfasernetzes

12.09.22 - Das Highspeed-Internet kommt nach Niederaula: Hier erfolgte am Donnerstag, 07. September 2022, der Spatenstich für den Ausbau des TNG Glasfasernetzes. Getätigt wurde dies von (v.l.) Bürgermeister Thomas Rohrbach, Erster Beigeordneter Lothar Deisenroth, Regionalleiter Raphael Kupfermann (TNG), Projektleiter Robin Pyschny (Generalunternehmen R. & R. Heming).

Das erste Baucluster im FTTH-Ausbau sieht den Kernort Niederaula sowie Niederjossa vor. Umgesetzt wird der Tiefbau auch hier durch die Firma R. & R. Heming GmbH & Co.KG, die sich
auch schon in Gemünden (Felda) und Schlitz als zuverlässiger Partner für TNG gezeigt hat. Der nächste Schritt beinhaltet die Hausbegehungen vor Ort, von denen schon zahlreiche Termine durchgeführt wurden. Anschließend erfolgt dann der Bau der ersten Hausanschlüsse, ehe dann die Ortsverbindungstrassen und die Leerrohre innerhalb der Ortschaften verlegt werden.

Die Bauplanung der weiteren Ortsteile befindet sich zurzeit noch in Arbeit. Über den Fortgang der
Arbeiten werden wir jederzeit unter tng.de/niederaula informieren. Nachzügler:innen können sich noch kostenlosen Anschluss sichern Nachzügler:innen, die sich bisher noch keinen kostenlosen Anschluss im TNG Glasfasernetz gesichert haben, können dies effektiv tun, bis der Bagger in der jeweiligen Straße angekommen ist. Sollten Bewohner:innen noch Fragen haben, helfen die Mitarbeiter:innen im TNG Glasfaserinformationszentrum von Montag bis Freitag von 08:00 bis 19:00 Uhr unter 0431 530 50 400 oder per E-Mail an [email protected] gerne weiter.

Informationen zur TNG Stadtnetz GmbH
Mit der Erfahrung aus über 25 Jahren als IT- und Telekommunikationsanbieter sind die Kernkompetenzen der TNG Stadtnetz GmbH Telekommunikation, Glasfaserausbau, ITSystemberatung, Softwareentwicklung und Rechenzentrumsdienstleistungen. Der Fokus liegt dabei auf der Zufriedenheit von Kund:innen, Partner:innen und Mitarbeiter:innen und darauf, ein Unternehmen zu schaffen, bei dem man selbst gerne Kund:in ist.

Was als IT-StartUp zweier Studenten in Kiel begann, ist mittlerweile ein dynamisch wachsendes Unternehmen, welches 2004 zum regionalen Telekommunikationsunternehmen wurde und seit 2013 den Glasfaserausbau in Deutschland mit vorantreibt. In diesem Zuge hat sich unter dem TNGDach ein Zusammenschluss hoch spezialisierter Teilbereiche entwickelt, sodass von Vermarktung und Planung über Tiefbau und Glasfasermontage bis hin zum Betrieb alle Phasen des Glasfasernetzausbaus abgebildet werden können. Das Angebot umfasst dabei Telefon, VDSL- und Glasfaseranschlüsse sowie Mobilfunk und TV. Darüber hinaus ermöglichen die IT-Lösungen unter der Marke ennit auch eine umfassende Versorgung für den Businessbereich. Rund 350 Mitarbeiter:innen arbeiten an den Standorten in Kiel, Felde und Hessen daran, Menschen miteinander zu verbinden.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön