Große Emotionen bei Theresa Dreer und Philipp Apel. Sie werden bald den Bund der Ehe eingehen. - Fotos: Henrik Schmitt

BEBRA Heiratsantrag in luftiger Höhe

Via Drehleiter zum Glück: Philipp Apel hält um die Hand seiner Theresa an

12.09.22 - Viele Menschen denken sich kreative und überraschende Heiratsanträge aus: Feuerwehrmann und O|N-Reporter Philipp Apel (28) aus Bebra (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) machte seiner Freundin Theresa Dreer (27) allerdings einen ganz besonderen Antrag. Mit der Drehleiter fuhr der leidenschaftliche Feuerwehrmann an den Balkon und hielt um die Hand seiner Freundin an - und das vor den Augen von Familie und Freunden. Ein unvergesslicher Tag für beide, von dem sie noch ihren Enkeln erzählen werden.

Auf dem heimischen Balkon wurde die junge Frau überrascht

"Ich saß auf dem heimischen Sofa und war extrem aufgeregt - mein Puls war gefühlt bei 180. Mit meinen Feuerwehrkameraden war abgesprochen, dass mein Melder gehen sollte und wir einen Einsatz fingieren. Meine Freundin hat keinen Verdacht geschöpft und gedacht, es wäre ein normaler Einsatz", erinnert sich Apel an den Donnerstagnachmittag zurück. Im Feuerwehrgerätehaus war dann bereits alles vorbereitet - auch für die kleine Feierlichkeit, die dann im Anschluss stattfinden sollte. Besondere Hilfe erfuhr der Bebraer von seinen Kumpels Florian Bode und Luis Beisheim sowie seinen Eltern. Als dann alles fertig war, konnte der ganz besondere Einsatz beginnen:

Der Verlobungsring

"Wir sind losgefahren und die Anspannung stieg bei mir immer mehr, umso näher wir zu unserer Wohnung gefahren sind. Kurz bevor wir da waren, bin ich auf die Drehleiter der Feuerwehr Rotenburg gestiegen und dann stand ich vor unserem Balkon. Ich habe ein paar Worte gesagt und sie gefragt, ob sie mich heiraten möchte und dann habe ich ihr den Ring angesteckt - ein sehr bewegender Moment für uns beide", so Philipp Apel weiter. Seine Verlobte Theresa Dreer empfand dies indes ähnlich: "Ich konnte es im ersten Moment nicht glauben und war total überrascht. Ich war völlig sprachlos und ich habe ihn auch selten so emotional gesehen. Noch einen Tag danach kann ich es gar nicht glauben. Es war ein wunderschöner Antrag, den ich mir nicht besser hätte vorstellen können, zumal unsere Familien sowie unsere Freunde dem besonderen Moment beiwohnen konnten."

Kumpel Florian Bode half bei den Vorbereitungen

Insgesamt hat der 28-Jährige den Antrag rund zwei Monate vorbereitet und lediglich den engsten Kreis in seine Pläne eingeweiht: "Ich wollte keinen 08/15-Antrag machen und meine bislang 20-jährige Leidenschaft, die Feuerwehr, mit ins Boot holen - es hat wirklich perfekt geklappt. Da gilt es meiner Verlobten auch ein großes Kompliment zu machen, die mich dort auch immer unterstützt und mir den Rücken freihält." Nachdem Theresa "Ja" gesagt hat, drehten die beiden in luftiger Höhe eine Ehrenrunde über den Freunden und Bekannten und feierten anschließend noch im Feuerwehrgerätehaus ihren ganz besonderen Tag.

Auch das HR-Fernsehen begleitete den Antrag der besonderen Art. Der Bericht läuft am Freitagabend um 18 Uhr bei "maintower".

OSTHESSEN|NEWS wünscht beiden alles Gute für die Zukunft und eine schöne Hochzeit im Kreis ihrer Liebsten. (Kevin Kunze)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön