Musik inmitten der Bad Hersfelder Innenstadt gab es am Sonntagmorgen. - Fotos: Gerhard Manns

BAD HERSFELD "Heimat erleben, Heimat shoppen"

Frühshoppenkonzert und Tag des offenen Denkmals in Bad Hersfeld

12.09.22 - Die Bad Hersfelder Innenstadt war am Wochenende gespickt mit heimatverbundenen Aktionen. Den Anfang machte das "Heimat shoppen" mit dem Motto "Kauf da wo du wohnst!" Damit sollten Bürger zum Einkaufen in örtliche Geschäfte gelockt werden.

Diverse Bad Hersfelder Einzelhändler wie zum Beispiel Bekleidungsgeschäfte, Drogerien und Optiker nahmen an der Aktion teil und boten ihren Kunden verschiedene Rabattaktionen sowie andere Highlights an. Das "Heimat shoppen" fand am vergangenen Freitag und Samstag während der Öffnungszeiten der teilnehmenden Geschäfte statt.

Das Highlight, Frühschoppenkonzert auf dem Linggplatz


Am Sonntag gab es ein Frühschoppenkonzert im Rahmen der Tour der Kultur.  Von 12:00 bis 14:00 Uhr, also zur besten Brunchzeit, erklang auf dem Linggplatz der "Funky Brass Sound" der niederländischen "N’Awlins Brass Band". Das Repertoire der im Jahr 1981 gegründeten Band ist geprägt von spanischen, französischen, südamerikanischen und afrikanischen Einflüssen und verbindet sich zu einem bunten Mosaik. Es spielten Jan Wouters (Trompete / Bandleader), Eric Wouters (Trompete), Rob Adriansen (Trompete), Bart Brouwer (Trompete), Jos de Brouwer (Tenor-Saxophon,) Matthias Laufer-Klitsch (Bass-Saxophon), Petra Brouwer (Bassdrum), Jerome Cardinals (Drums) undPatrick Crombach (Sousaphone).

Die Band ist in Bad Hersfeld bestens bekannt


Bereits mehrmals gastierten die Musiker aus den Niederlanden (mit einem Deutschen aus Bad Hersfeld) schon in der Festspiel- und Lullusstadt und begeisterten dabei jedes Mal das Publikum. Im Rahmen der "Tour der Kultur" waren sie auch in diesem Jahr auf dem Linggplatz und zogen alle Register ihres Könnens und das Publikum unter den Sonnenschirmen spendete reichlich Beifall. Ein kurzer Regenschauer tat dem Event keinen Abbruch, denn die Band, bei der auch der Bad Hersfelder Matthias Laufer-Klitsch als Saxofonist mitspielte, zog sich kurzerhand unter einen großen Regenschirm zurück und spielte fröhlich weiter, was die Zuhörer mit kräftigen Applaus belohnten. 

Tag des offenen Denkmals, Führung mit Michael Adam


Doch mit dem Frühshoppenkonzert war es nicht getan. Unter dem Motto "Kultur.Spur – Ein Fall für den Denkmalschutz" fand der diesjährige Tag des offenen Denkmals statt. Zu diesem Anlass war am Sonntag ab 14:30 Uhr Stadtführer Michael Adam mit der Denkmal-Tour durch Bad Hersfeld unterwegs. Getreu dem Motto begab sich Michael Adam mit seinen Gästen auf Spurensuche, um die spannenden Geschichten einzelner Bad Hersfelder Denkmäler ihnen näherzubringen. Wer wollte, konnte die "Tour der Kultur" durch den freiwilligen Kauf eines Kulturarmbandes unterstützen und damit ein öffentliches Zeichen zur Kunst und Kultur tragen. Die Bändchen waren in der Tourist-Info erhältlich. (Gerhard Manns) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön