NIEDERAULA Unfall am Hattenbacher Dreieck

Mehrere Schutzengel an Bord: Auto landet nach Überschlag im Gebüsch

14.09.22 - Wohl mehrere Schutzengel hatte ein 49-jähriger Passat-Fahrer aus Friedrichsdorf am Mittwochmorgen auf der Autobahn A 5 an Bord.

Zwischen der A 7-Anschlussstelle Niederaula und dem Abzweig der A 5 am Hattenbacher Dreieck (Landkreis Hersfeld-Rotenburg) kam der Autofahrer aus bisher ungeklärten Umständen von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Er wurde schwerverletzt in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Bei solchen Bildern ist es kaum zu glauben, dass sich der Fahrer nicht schlimmer verletzt ...Fotos: Hans-Hubertus Braune

Sachschaden rund 25.000 Euro

Laut unserem Reporter vor Ort hatte der 49-Jährige dabei großes Glück, da sein Auto wohl einige Meter über einem Graben flog und dann auf dem Dach liegengeblieben ist. Der Verkehr wurde durch den Unfall nicht behindert.

Der Rettungsdienst, die Polizei und die Feuerwehr Kirchheim waren vor Ort im Einsatz. Der Unfall wurde zunächst zwischen dem Hattenbacher Dreieck und der Gemarkung Machtlos (Breitenbach am Herzberg) gemeldet. (kku/hhb) +++



Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön