ANZEIGE Von der Entwicklung bis zum Recycling

Elektrische Zukunft - EDAG PS baut Stellen im Umfeld Batterie auf

18.09.22 - Elektromobilität ist in der Zukunft der Automobilindustrie nicht mehr wegzudenken. Sie stellt uns vor neue Herausforderungen, denn mit steigender Anzahl von E-Fahrzeugen auf unseren Straßen, steigt der Bedarf an Batterien und Komponenten im E-Antriebsstrang. In Europa werden bis 2030 über 30 Gigafactories errichtet, wovon ein Großteil in Deutschland geplant ist.

Seit über 10 Jahren ist EDAG PS im Umfeld der Batterie aktiv in Projekten beteiligt. Expertinnen und Experten aus den verschiedensten Disziplinen der EDAG PS treiben innerhalb einzelner Fachgruppen das Thema Batterie voran und organisieren die konzernweite Zusammenarbeit. Auch Anna begeistert sich für alle Themen rund um die Elektromobilität und engagiert sich insbesondere im Umfeld der Batteriefertigung, wie sie in ihrem Video berichtet. Doch was verbirgt sich hinter dem vielfältigem Thema Batterie?

Annas Themenfeld reicht von der Zellfertigung bis zum Recycling. Mit dem Portfolio im Bereich der Batterie – von der fertigungsgerechten Produktgestaltung, über die Kostenermittlung und -optimierung, die Industrialisierung bis hin zum Anlagenengineering, werden Kunden unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsvorgaben bedient. Auch neue Zelltechnologien sowie das Retro-Fit und Recycling der Batterien spielen hierbei eine entscheidende Rolle.

Dieser Ansatz ermöglicht es EDAG PS schon viele neuartige und interessante Projekte im Umfeld der Batterie zu gewinnen. Es gilt nun, die EDAG PS Batteriekompetenz auszubauen und dazu brauchen wir Sie! Haben Sie interessante Ideen und Anregungen für das EDAG PS Portfolio im Umfeld der Batterie? Oder möchten Sie aktiv in einem der Batterieprojekte unterstützen? Werden Sie wie Anna Teil unserer international aufgestellten Teams als Fachexperte* Industrialisierung Elektromotoren, Projektleiter* Batteriesysteme / Elektromobilität oder Produktionsplaner* Elektromobilität / Batterien.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Rabea George aus dem Recruiting-Team unter der Rufnummer: 0175-4833335

*Geschlecht, Alter, Nationalität und Religion sind für uns nicht relevant – was zählt, sind Sie.+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön