Am Donnerstagabend kam es in Neuhof zu einem Brand. - Fotos: Henrik Schmitt

NEUHOF Rauchwolke sichtbar

Feuerwehreinsatz: Einsatzkräfte verhindern Übergreifen der Flammen

16.09.22 - Alarmierung für die Rettungskräfte am Donnerstagabend: Um 19:46 Uhr rief die Fuldaer Leitstelle zu einem Brand in Neuhof, am Kirchplatz. In einer Garage fing es aus bislang ungeklärter Ursache an zu brennen.

Oliver Kullmann Gemeindebrandinspektor Neuhof erklärte gegenüber OSTHESSEN|NEWS: "Glücklicherweise konnten wir den Dachstuhlbrand der Garage relativ schnell löschen und ein Übergreifen der Flammen verhindern. Unter Atemschutz ist einer unserer Trupps ins Gebäude und hat das Feuer von innen löschen können. Etwas Schwierigkeiten gab es, da wir das gesamte Holz aus dem Raum entfernen mussten, um die letzten Glutnester abzulöschen."

Die Feuerwehr Neuhof war schnell vor Ort und konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäude verhindern. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Vorsorglich wurde der Rettungsdienst aus Neuhof mit alarmiert. Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr aus Neuhof und Rommerz waren mit insgesamt 35 Personen vor Ort.

Die Polizei Osthessen ermitteln jetzt die genaue Brandursache. Zum entstandenen Sachschaden gab es am Abend noch keine Informationen. (nb/ld) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön