Arbeitsunfall in Fulda am Samstagmittag. - Foto: Finn Rasner

FULDA In einem Lebensmittelbetrieb

Atemwegsreizung und Schwindel: Arbeitsunfall mit leichtverletzter Person

18.09.22 - Einsatz am Samstag: Die Fuldaer Rettungsleitstelle meldete um 11:15 Uhr einen Arbeitsunfall in einem Lebensmittelbetrieb in der Hermann-Muth-Str. in Fulda. Hier war ein phosphorhaltiges Reinigungsmittel nicht ausreichend mit Wasser verdünnt worden, wodurch es zu einer leichten "Ausgasung" kam.

Ein 51-jähriger Reinigungsmitarbeiter, wohnhaft in Fulda, erlitt dadurch eine Atemwegsreizung und Schwindelgefühle. Er kam zur weiteren Beobachtung in ein Fuldaer Krankenhaus.

Die Feuerwehr Fulda war vor Ort, führte eine Luftmessung durch, stellte aber keine Belastung mehr fest. Aus polizeilicher Sicht lagen keine Verdachtsmomente für ein strafbares Handeln vor. (pm ´) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön