Das Katzentrio befindet sich derzeit in der Obhut des Tierschutzverein Hünfeld. - Fotos: Tierschutzverein Hünfeld

HÜNFELD Tierschutzverein bittet um Hilfe

Lio, Lucy und Karli: Kätzchen leiden unter Katzenschnupfen

20.09.22 - Tatkräftige Hilfe gesucht: Der Tierschutzverein Hünfeld kümmert sich derzeit um ein Katzen-Trio. "Das stimmt uns traurig und glücklich zugleich. Glücklich, weil sie so eine Chance auf ein Leben haben. Traurig, weil sie den Weg zu uns finden mussten – weil ihr Schicksal so wie das aller hilfsbedürftigen Samtpfoten auf menschliches Versagen zurückzuführen ist", teilt der gemeinnützige Verein in einer Mitteilung mit. 

Die drei (zwei männliche und ein weibliches Kätzchen) kämpfen mit ihren knapp vier Wochen leider mit Katzenschnupfen. Parasitäre Untermieter haben sie zudem auch. "Wir kommen nun an unsere personellen und finanziellen Grenzen. Daher sind wir um so mehr auf Unterstützung angewiesen", so der Verein weiter. Es werden unter anderem um Futterspenden gebeten und Tierarztpatenschaften gesucht. Weitere Infos gibt es unter www.tierschutzverein-huenfeld.de. (mkr) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön