- Symbolbild O|N

KREIS HEF-ROF POLIZEIREPORT

Einbruch in Wohnhaus - Versuchter Autoaufbruch

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Hersfeld-Rotenburg-Kreises. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Infos vorliegen - ergänzt.

21.09.22 - Unfallflucht

BAD HERSFELD. Am Montag (19.09.), gegen 16.30 Uhr, parkte eine 54-jährige Pkw-Fahrerin aus Neuenstein ihr Fahrzeug, einen grauen Skoda Roomster, in der Homberger Straße auf einem Supermarkt-Parkplatz. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer beschädigte beim Ein- oder Ausparken das geparkte Fahrzeug der Fahrerin aus Neuenstein. Anschließend entfernte er sich vom Unfallort, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle, oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Auffahrunfall

LUDWIGSAU. Am Dienstag (20.09.), um 7.45 Uhr, befuhren ein 57-jähriger Lkw-Fahrer aus Malsfeld (Schwalm-Eder-Kreis) und ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Rotenburg a.d. Fulda in dieser Reihenfolge die B 27 aus Richtung Mecklar kommend in Fahrtrichtung Friedlos. Kurz vor der Ortseinfahrt Friedlos musste der Lkw-Fahrer verkehrsbedingt wegen einem Rückstau aufgrund hohem Verkehrsaufkommen abbremsen. Dies bemerkte der Pkw-Fahrer zu spät und fuhr auf den Lkw auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro.

Einbruch in Wohnhaus

BAD HERSFELD. Ein aufgrund Renovierungsarbeiten leerstehendes Einfamilienhaus in der Hainstraße war in der Nacht zu Dienstag (20.09.) Ziel unbekannter Täter. Aus dem Keller entwendeten sie diverses Werkzeug und Maschinen der Hersteller Hilti und Makita in bislang nicht bekanntem Wert. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Versuchter Autoaufbruch

BAD HERSFELD. Ein in der Friedewalder Straße im Stadtteil Hohe Luft geparkter Pkw wurde in der Nacht zu Dienstag (20.09.) versucht, durch unbekannte Täter aufzubrechen. Die Fahrer- und Beifahrertür des schwarzen BMW 550i hielten den Hebelversuchen stand, sodass die Täter flüchteten und einen Sachschaden von 4.000 Euro hinterließen. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Einbruch in Mehrfamilienhaus

BAD HERSFELD. Gewaltsam brachen unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden des Dienstags (20.09.), zwischen 3 und 4 Uhr, die Eingangstür zum Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Leipziger Straße im Stadtteil Hohe Luft auf. In der ersten Etage versuchten die Täter zudem eine Wohnungstür aufzuhebeln, was jedoch nicht gelang. Aus bislang nicht bekannten Gründen ließen sie von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter Telefon 06621/932-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön