Während der Übung konnten wichtige Erkenntnisse bezüglich der unabhängigen Löschwasserversorgung aus offenen Gewässern und der zentralen Wasserversorgung aus dem Hydranten-Leitungsnetz gewonnen werden. - Fotos: Henrik Schmitt

NEUHOF Drohnenstaffel im Einsatz

Alarmübung der Gemeinde Neuhof - Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes

27.09.22 - Am vergangenen Samstag gegen Vormittag rief die Brandmeldeanlage eines Gewerbebetriebes im Gewerbegebiet Neuhof die Kameraden der Gemeinde Neuhof zu Ihrer Herbstabschlussübung.

Während der Erkundung zündete der Lagerbereich der Firma durch. Dies war die Lage der Alarmübung. Die Feuerwehren der Großgemeinde Neuhof sowie die benachbarten Kommunen Eichenzell, Flieden, Großenlüder, Kalbach und die Werkfeuerwehr K+S unterstützen tatkräftig die Kameraden aus Neuhof. Die Drohnenstaffel der DLRG des Landkreises Fuldas stellten der Einsatzleitung aktuelle Luftbilder des Einsatzortes zu Verfügung. Ebenfalls wurde die Übungsregie durch den Zugtrupp des THW Neuhof unterstützt.

Während der Übung konnten wichtige Erkenntnisse bezüglich der unabhängigen Löschwasserversorgung aus offenen Gewässern und der zentralen Wasserversorgung aus dem Hydranten-Leitungsnetz gewonnen werden. Daraus ließen sich positive Rückschlüsse für weiter Einsatzplanungen ziehen. Nach Abschluss der erfolgreichen Übung der Feuerwehren wurden die Kameraden durch den Betreuungszug des DRK Neuhofs deftig verpflegt. Ein großes Dankeschön geht auch an den Besitzer des Gewerbebetriebs, der durch die Bereitstellung des Geländers die Übung ermöglichte. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön