David Schüler, Vorsitzender des Schulelternbeirats, Jeremy Riedl von der Schülervertretung und der Schulleiter des Marianums, Steffen Flicker. - Fotos: Privat

FULDA Erfolgreicher Spendenlauf

Marianum "erläuft" 7.500 Euro für ukrainische Flüchtlinge

26.09.22 - "Das ist ein hervorragendes Ergebnis und eine tolle Gemeinschaftsaktion", lobte Steffen Flicker, Schulleiter des Marianums in Fulda, die Schülerinnen und Schüler seiner Schule, die an einem Spendenlauf für ukrainische Flüchtlinge teilgenommen haben.

Nahezu alle Jahrgangsstufen der Schule hatten sich an dieser Aktion beteiligt, die gemeinsam vom Schulelternbeirat, der Schülervertretung und der Schulleitung organisiert wurde. Im Rahmen eines musikalischen Sommerfestes mit weit über 700 Gästen traten die Schülerinnen und Schüler bei hochsommerlichen Temperaturen zu ihren Läufen an und konnten so ein Spendenergebnis in Höhe von 7.500 Euro "erlaufen".

Der stattliche Betrag wird an das Franziskanerkloster in Wronki in Polen gespendet, zu dem das Marianum schon seit vielen Jahren einen engen Kontakt pflegt. David Schäfer, der Vorsitzende des Schulelternbeirats und Maria Fien, die Schulsprecherin der Privatschule freuten sich über dieses großartige Ergebnis.

In diesem Kloster leben seit Beginn des Ukrainekrieges eine große Zahl von Geflüchteten. Reinhold Gutberlet, ehemaliger Lehrer am Marianum, steht mit dem Kloster in Kontakt und freute sich ebenfalls über die große Hilfsaktion seiner ehemaligen Schule. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön