- Fotos: EFC Katzenberg e.V.

ANTRIFTTAL Essen und Bier vom Fass

Wenn sogar die Bayern kommen: Bierwanderung ein voller Erfolg

02.10.22 - In ihrer sechsten Auflage war die Antrifttaler Bierwanderung/Fahrradtour ein voller Erfolg. Viel Vorbereitung, Planung, Organisation, Arbeit und Zeit wurden wieder investiert, um die sechste Auflage der Antrifttaler Bierwanderung umfangreich zu gestalten. Obwohl der Wettergott scheinbar was dagegen hatte und viele kräftige Regenschauer bescherte, war auch die dies-jährige Bierwanderung sehr gut besucht.

Die Veranstaltung, die mittlerweile als Aushängeschild der kleinen Gemeinde Antrifttal (ca. 1800 Einwohner) gilt und die Vereinsgemeinschaft enorm fördert, konnte mit ihren diesjährigen neun Stationen, auch wieder, trotz des schlechten Wetters, kulinarisch und mit den leckeren Bieren vom Fass begeistern.

Mit Plan B

In diesem Jahr war die Planung und Organisation etwas umfangreicher, da die durch Hessen Forst vorerst erteilte Genehmigung der idyllischen Waldstrecke, zwei Wochen vor der Veranstaltung, anhand der zu hohen Waldbrandgefahr, wieder entzogen wurde und es eines "Plan B" bedarf. Nach zügiger Umplanung der Strecke und entsprechender Absprache mit unserer Gemeindeverwaltung stand der "Plan B" und einer Durchführung der Bierwanderung stand nichts mehr im Wege.

Die Straße zwischen Seibelsdorf und Ohmes wurde den ganzen Tag gesperrt, zwei Stationen auf die Straße und eine zum Abenteuerspielplatz in Seibelsdorf verlegt. Schlussendlich wurden bei der letzten Sitzung alle Eckpunkte mit den teilnehmenden Stationen besprochen, um den Besuchern wieder eine erwartungsvolle Veranstaltung mit kulinarischen Köstlichkeiten und geschmackvollen Produkten der deutschen Braukunst zu bieten. Auch ein QR-Code der Strecke wurde erstellt und jede Station bereitete sich auf entsprechende Witterungsverhältnisse vor, da die Wettervorhersage nicht so prickelnd war, so Daniel Schuch, Präsident des Eintracht-Fanclubs Katzenberg, der im dritten Jahr Organisator und Veranstalter der Bierwanderung/Fahrradtour im Antrifttal ist.

Trotz des schlechten Wetters suchten auch wieder viele auswärtige Besucher den Weg ins Antrifttal, um an der Bierwanderung teilzunehmen. Die weiteste Entfernung nahm eine Gruppe Wanderer aus Bayern auf sich.

Für einen guten Zweck

Auch dieses Jahr wurde wieder für einen guten Zweck gesammelt, an jeder Station stand eine Spendendose des Vereins "Alsfeld erfüllt Herzenswünsche e.V.", der stetig und mit unvorstellbarem Engagement, bedürftige Personen unterstützt, die anhand ihres geistigen, seelischen, körperlichen Zustands oder ihrer wirtschaftlichen Lage auf die Hilfe anderer angewiesen sind. Die Spendendosen werden in den nächsten Wochen an den Verein übergeben.

Der Termin für 2023 ist bereits gesetzt, am Samstag, den 09.09.2023 ist es wieder so weit und die Antrifttaler Bierwanderung erhält ihre 7. Auflage. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön