Wer zieht im neuen Jahr ins Bad Hersfelder Rathaus ein? - Archivfoto: O|N/Christopher Göbel

BAD HERSFELD Stichwahl in der Festspielstadt

Hofmann oder Vollmar? Wer macht das Rennen um das Bürgermeisteramt

02.10.22 - Es kommt zum Showdown! Wer wird Nachfolger von Bad Hersfelds Bürgermeister Thomas Fehling? Die heutige Stichwahl wird Licht ins Dunkel bringen. Zur Auswahl stehen lediglich noch Anke Hofmann (unabhängig) sowie SPD-Kandidat Karsten Vollmar (O|N berichtete).

Karsten Backhaus (CDU) unterlag vor zwei Wochen den anderen beiden Kandidaten deutlich. Im Gegensatz zur Wahl vor zwei Wochen bleibt allerdings zu hoffen, dass die Wahlbeteiligung deutlich ansteigt - dies nahmen alle Kandidaten nämlich vor zwei Wochen skeptisch zur Kenntnis.

Bei der ersten Wahl am 18. September waren von den 22.660 wahlberechtigten Menschen lediglich 9.859 Personen an die Wahlurne getreten. Dies entsprach einer Wahlbeteiligung von 43,51 Prozent. Am Wahlabend zeigten sich ob der niedrigen Beteiligung alle Kandidaten enttäuscht. Und gerade Hofmann und Vollmar waren deshalb in den vergangenen Tagen und Wochen bemüht, gerade die Nichtwähler für die Wahl zu mobilisieren.

Anke Hofmann (unabhängig) Archivfotos: O|N/Gerhard Manns

Karsten Vollmar (SPD)

Vor zwei Wochen hatte Anke Hofmann das beste Ergebnis mit 45,72 Prozent eingefahren, mit etwas Abstand folgte Vollmar mit 37,29 Prozent. Neben den bisherigen Nichtwählern sind auch 16,99 Prozent von CDU-Kandidat Karsten Backhaus zu vergeben. Eine offizielle Wahlempfehlung wurde weder seitens der Christdemokraten noch von Backhaus selbst ausgesprochen.

Die Wahl ist laut dem Meinungsbild der Bürger in der Kreis- und Festspielstadt offen, obgleich Anke Hofmann aufgrund des ersten starken Ergebnisses als Favoritin gehandelt wird. Für den Ausgang der Wahl wird es vor allem entscheidend sein, wie viele der bisherigen Nichtwähler ihr Kreuz in eines der Wahllokalen abgeben werden.

OSTHESSEN|NEWS wird mit einem Team vor Ort den Wahlausgang im Bad Hersfelder Wortreich ausgiebig begleiten. Und spätestens am frühen Abend herrscht Gewissheit, wer ab dem Jahreswechsel für sechs Jahre die Geschicke der Stadt leiten wird. (kku)+++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön