Unfall gegen 16:00 Uhr auf der A7 bei Fulda - Fotos: Henrik Schmitt

FULDA Auto kommt beim Überholen ins Schleudern

Schon wieder Crash auf der A7 bei Fulda-Nord: Zwei Verletzte bei Alleinunfall

01.10.22 - Schon der zweite Verkehrsunfall heute auf der A7 rund um die Anschlussstelle Fulda-Nord: Hatte es dort bereits um die Mittagszeit gekracht, so meldete die Leitstelle gegen 16:00 Uhr einen weiteren Crash - diesmal aber in Fahrtrichtung Nord.

Etwa zwei Kilometer hinter der Auffahrt Fulda-Nord setzte ein Autofahrer zu einem Überholvorgang an, kam beim Wiedereinscheren mit seinem Pkw ins Schleudern, krachte gegen eine Betonwand und überschlug sich. Nach ersten Erkenntnissen wurden dabei die beiden Fahrzeuginsassen verletzt - zum Glück aber nicht schwer. Die Autobahnpolizei, die Feuerwehr Fulda sowie zwei RTW waren vor Ort. Der Verkehr wurde über den Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigelotst. (mw) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön