Der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth (SPD) - Foto: Medio.tv/Schauderna

BAD HERSFELD Fördermittel für die Festspiele

Öffentlicher Dank vom Magistrat: Unermüdlicher Einsatz von Michael Roth

15.11.22 - Nachdem der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Roth (SPD) erst Ende September eine großzügige Bundesförderung für das geplante Bad Hersfelder Festspielgebäude in Höhe von 800.000 Euro bekanntgeben konnte, überraschte er Bad Hersfeld Ende letzter Woche erneut mit einer guten Nachricht.

Für das Haushaltsjahr 2023 erhöht die Bundesregierung ihre Förderung für die Bad Hersfelder Festspiele von 770.000 auf 870.000 Euro. Diese positive Meldung nahm nun der Magistrat der Kreisstadt Bad Hersfeld fraktionsübergreifend zum Anlass, Michael Roth öffentlich für seinen großen persönlichen Einsatz in Bezug auf Bad Hersfeld und seine Festspiele sehr herzlich zu danken.

Hohe künstlerische Qualität

Dazu der Erste Stadtrat Gunter Grimm (CDU), stellvertretend für seine Magistratskollegen: "Durch seinen unermüdlichen Einsatz hat Michael Roth wesentlich dazu beigetragen, dass die Bundesförderung für unsere Festspiele in den letzten Jahren deutlich angehoben wurde. Das gilt für nicht die jährliche Unterstützung der Spielzeiten, sondern auch für die wichtigste Zukunftsinvestition im Stiftsbezirk, das neue Funktionsgebäude der Festspiele. Dafür sind wir ihm außerordentlich dankbar", wird Grimm in der Pressemitteilung der Stadt zitiert.

"Mit großem Engagement hat Michael Roth nicht nachgelassen, in Berlin für die hohe künstlerische Qualität der Bad Hersfelder Festspiele zu werben. Dieses Vertrauen und diese Unterstützung wird uns anspornen, auch zukünftig die Menschen mit unseren Festspielen zu begeistern", heißt es in der Pressemitteilung abschließend. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön