Im Bild von links: Johannes Olbrich, Mirko Jost von Round Table Fulda, Lea Römmelt und Dr. Sebastian Schönhaar von der Lampenwelt GmbH - Fotos: privat

FULDA Aktion von Round Table Fulda

Weihnachtspäckchenkonvoi mit Geschenken für Kinder in armen Regionen

16.11.22 - Die Lampenwelt bringt Kinderaugen zum Leuchten - durch die Teilnahme am diesjährigen Weihnachtspäckchenkonvoi (WPK), ein Projekt von Round Table, Ladies‘ Circle, Old Table und Tangent Club. Mit dem Konvoi werden in Deutschland über 170.000 Päckchen gesammelt, die mit 50 Lastwagen zu Kindern nach Moldawien, Bulgarien, Rumänien und nicht zuletzt in die Ukraine gebracht werden.

Die Geschenke sollen dabei bedürftige Kinder in entlegenen und ländlichen Gegenden erreichen und ihnen an Weihnachten wieder ein Lachen ins Gesicht zaubern.

Letzte Woche fand dazu in Fulda eine gemeinsame Aktion von Round Table Fulda und der Lampenwelt GmbH statt, bei der über hundert Päckchen gemeinsam befüllt, in Geschenkpapier verpackt und gesammelt wurden. Bevor es allerdings an das Verpacken ging, stellte Präsident Mirko Jost den Round Table und das Projekt WPK anlässlich eines Teamabends im Fuldaer Büro der Lampenwelt GmbH vor. Konkret gehen die Päckchen in Waisen- und Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen. Für viele der Kinder dort ist es das einzige Geschenk, das sie zu Weihnachten bekommen.

Die Lampenwelt GmbH, als Europas größter Online-Händler für Lampen und Leuchten, beteiligt sich nicht nur am Standort in Fulda, sondern auch in Düsseldorf, Berlin und Dortmund. Zusätzlich zu den Päckchen wurde ein Scheck von 1.000,- € stellvertretend durch Sebastian Schönhaar (Leiter Personalabteilung) und Lea Römmelt (Mitarbeiterin Personalabteilung) an RT Fulda überreicht, der ebenfalls für wohltätige Zwecke eingesetzt wird und bspw. die Organisation des WPK unterstützt.

Am WPK kann sich jeder beteiligen, der ein Paket packen möchte. Die Abgabe der Päckchen ist noch bis zum 21.11.22 möglich, bevor sich der Konvoi aus Deutschland am 3. Dezember auf den Weg macht. In Fulda können die Päckchen in der Winfriedschule abgegeben werden, weitere Sammelstellen sind unter www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de aufgeführt.

Der Round Table 189 Fulda sucht auch darüber hinaus Unterstützung bei der Durchführung verschiedener Hands-On-Projekten in der Region. Interessierte können sich für weitere Infos gerne an die E-Mail-Adresse [email protected] wenden. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön