Fastentuch-Aktion in Fulda - Fotos: privat

FULDA Für die Stadtpfarrkirche

Citypastoral sucht nach Motiv für Fuldaer Fastentuch 2023

17.11.22 - Mit einem Fotowettbewerb ruft die Citypastoral gemeinsam mit antonius : gemeinsam Mensch und der Innenstadtpfarrei Fotografen aus ganz Osthessen dazu auf, Vorschläge für die Gestaltung des prominenten Fastentuchs in der Stadtpfarrkirche einzureichen.

Über die sieben Wochen der Fastenzeit hinweg – von Aschermittwoch bis Ostern - wird das fast sechs mal neun Meter große Tuch in der Stadtpfarrkirche hängen. Eine unabhängige Jury wird das Gewinnerfoto auswählen. "Was ist das Wesentliche?" (2021) und "Woher nehme ich Frieden?" (2022) waren die beiden Fragen der vergangenen Jahre, die die gesellschaftlichen Themen der Corona-Pandemie und den Ausbruch des Kriegs in der Ukraine in der Mitte der Stadt ins Gespräch brachten.

Isabell Vogler

"2023 wird das Jahr der Landesgartenschau für Fulda", so Stadtpfarrer Stefan Buß, "da war das Thema des Fastentuchs schnell gefunden: Was lässt mich wachsen?" Neu für die kommende Fasten-Kampagne ist die Beteiligung von Fotografen bei der Motivfindung. Bis Anfang Januar können alle Hobby- oder Profi-Fotografen aus Osthessen ihre fotografische Interpretation des Themas einreichen.

Stefan Buss

Bernadette Wahl

Bei der Interpretation sind keine Grenzen gesetzt: Naturbilder, Konsumkritik, Portraits – alles ist "erlaubt". Nach Einsendeschluss am 6. Januar 2023 werden die eingereichten Fotos anonymisiert und von einer Jury, in der Stadtpfarrer Stefan Buß und andere Vertreter aus Stadt und Land sitzen werden, begutachtet. Das Gewinner-Foto wird auf das Fuldaer Fastentuch gedruckt – die besten anderen Motive im Welcome Bereich der Stadtpfarrkirche
ausgestellt.

"Wir setzen die Öffnung zur Beteiligung an dieser Aktion als sichtbares Zeichen, dass wir als Kirche mit den Menschen vor Ort, ganz echt und ehrlich, im Austausch sein wollen. Uns interessiert, was die Fuldaer über das so vielfältige Thema ‚Wachstum‘ denken", so Citypastoral-Referentin Bernadette Wahl. So ermutigen die Veranstalter zum Einsenden von möglichst vielseitigen Motiven - für eine besondere Auseinandersetzungszeit mit einem relevanten Thema vor Ostern in der Mitte der Stadt.

Alle Informationen zur Einsendung Ihres Motivs unter:

https://www.antonius.de/files/antonius/downloads/Ausschreibungstext_Fastentuch23.pdf . (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön