Konzert im Kulturkessel. - Fotos: goa

BAD SALZSCHLIRF Bemerkenswertes Konzert

Irische Leidenschaft weht durch den Kulturkessel

19.11.22 - Kraftvoll, frisch, leidenschaftlich - diese Attribute kann man ganz allgemein Irland zuschreiben. In musikalischer Hinsicht erbrachte ein Sohn des Inselstaates am Donnerstagabend den Beweis im Bad Salzschlirfer Kulturkessel. Genauer gesagt war es sogar gleich ein irisches Trio, das mit einem bemerkenswerten Konzert unter anderem die genannten Attribute unterstrich: Daiori (gesprochen "Derry") Farrell und seine Begleiter gestalteten einen mystischen und unverwechselbaren irischen Folkmusikabend vom Feinsten.

Viele Utensilien brauchten sie dafür nicht: zusammengenommen fünf Instrumente, von denen maximal drei gleichzeitig im Einsatz waren, erzeugten bereits eine einzigartige Klangatmosphäre, die Irland greifbar erschienen lies. Gekrönt wurde die Musik aber von "Derry's" Stimme mit einer bravourösen Kraft und Vielfalt.
 

Farrell ist in Dublin geboren, also ein "Born Irishman", und so lautet auch der Titel seines in 2016 erschienenen zweiten Albums. Debütiert hatte er 2009 mit "The First Turn". In 2016 startete er seine Solo-Live-Karriere und ist nun erstmals als Trio in Deutschland auf Tour. Farrells Begleiter sind seine Bouzouki sowie die kongenialen Mitstreiter Leonardo Barren an den Uilleann Pipes (dem irischen Dudelsack) und der Flöte sowie Geoff Kinsella mit Banjo und Mandoline. Das Publikum ließ sich von den drei Künstlern durch die Musik, aber auch durch viele erläuternde Informationen zu Inhalt und Herkunft der Stücke in das raue und dennoch immer herzliche irische Ambiente mitnehmen. Kein Wunder, dass die Besucher das Trio am Ende nicht ohne Zugabe in die osthessische Nacht entließen...

Der mit ca. 100 Besuchern gut gefüllte "Kulturkessel" bot einen angemessenen stimmungsvollen Rahmen. Auch seitens der Veranstalter, der Touristik & Service GmbH Bad Salzschlirf, wurde ein sehr postives Fazit gezogen. Katharina Herrlich-Brehl, Abteilung Marketing & Veranstaltungen: "Das Konzert war ursprünglich bereits für November 2021 geplant. Aufgrund der damals geltenden Coronabestimmungen wurde die Tour jedoch komplett auf dieses Jahr verlegt. Seit Corona ist ein deutlicher Anstieg an Abendkassentickets zu spüren, was die Planung für Veranstalter nicht unbedingt einfach macht. Trotzdem sind wir mit den etwa 100 Besuchern und der überaus guten Stimmung sehr zufrieden." Diese stimulierte Farrell nach dem Verklingen des letzten Tons offenbar dazu, für ein gemeinsames O|N-Foto möglichst viele Besucher zur Band auf die Bühne zu bitten. Ob es gelungen ist, zeigt sich beim Blick in die Fotogalerie...

Künstlerlob: "Einer der bisher besten Tourneeauftritte" 

Daoiri Farrell bat O|N im Nachgang um Übermittlung folgender Grußworte an die Konzertbesucher:

"We would like to say that after a very long drive we were greeted by some of the kindest people we met yet at the venue. The food was great as was the beer and I think it reflected in our show last night. It was one of the best shows we did on this tour so far. Thank you for an amazing experience. 
Daoiri, Geoff and Leonard" (goa) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön