Der Vogelsbergkreis fährt sein Impfangebot ab Januar deutlich zurück. - Symbolbild: O|N

REGION VB Ab Januar

Vogelsbergkreis schränkt Impfangebot ein: Nur noch zweimal pro Woche

22.11.22 - Der Vogelsbergkreis fährt sein Impfangebot ab Januar deutlich zurück, wie die Pressestelle des Kreises am Montagnachmittag mitteilt. Dann wird nur noch an zwei Tagen in der Woche geimpft: dienstags von 10 bis 14 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr. Die Impfungen werden im Pferdezentrum durchgeführt.

Das Gesundheitsamt des Vogelsbergkreises wird ab Januar nur noch subsidiär tätig sein, das heißt, es wird die Impfungen übernehmen, die, aus welchem Grund auch immer, von den Hausarztpraxen nicht durchgeführt werden können.

Die Anmeldung kann wie gewohnt über "impfspringer.de" oder telefonisch über 06641-977 1150 erfolgen.

Kinderimpfungen finden einmal pro Monat statt. Die Termine hierzu sind dem "junior.impfspringer.de" zu entnehmen oder über die 06641-977 1150 zu erfragen. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön