Der Täter ließ kurz darauf von dem Fuldaer ab und flüchtete in Begleitung von zwei weiteren Personen in unbekannte Richtung. - Symbolbild: O|N

FULDA In der Nacht zu Sonntag

Unbekannter reißt 32-Jährigen zu Boden und schlägt ihn

28.11.22 - Vorfall am Wochenende in der Fuldaer Innenstadt: Wie die Polizei berichtet, kam es in der Nacht zu Sonntag (27.11.), gegen 5.16 Uhr, der Brauhausstraße - Ecke Rangstraße zu einer Körperverletzung. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde dort ein 32-jähriger Mann aus Fulda plötzlich von einem unbekannten Täter zu Boden gerissen und mit den Fäusten geschlagen.

Der Täter ließ kurz darauf von dem Fuldaer ab und flüchtete in Begleitung von zwei weiteren Personen in unbekannte Richtung. Der 32-Jährige beschreibt den Täter folgendermaßen: männlich, circa 25 bis 30 Jahre alt, circa 190 cm groß, muskulöse Statur, blonde kurze Haare, bekleidet mit einer blauen Jacke und einer blauen Jeans.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön