Polizeireport für Fulda - Symbolbild O|N

KREIS FULDA POLIZEIREPORT

Unfall mit leichtverletztem Radfahrer - Einbruch in Schulgebäude

Dieser Polizeireport beinhaltet Informationen und Meldungen der Polizeidienststellen zu Ereignissen im Bereich des Landkreises Fulda. Die Meldungen werden den ganzen Tag über - soweit neue Informationen vorliegen - ergänzt. +++

29.11.22 - Unfall mit leichtverletztem Radfahrer

FULDA. Bei einem Unfall am Montag (28.11.) erlitt ein 56-jähriger Pedelec-Fahrer leichte Verletzungen. Er befuhr gegen 22.20 Uhr den Gerloser Weg in Fahrtrichtung Mackenrodtstraße und wollte nach aktuellem Kenntnisstand geradeaus weiter auf den Gerloser Weg fahren. Im Einmündungsbereich zur Mackenrodtstraße kam es dann aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit einem 19-jährigen Skoda-Fahrer, welcher den Gerloser Weg in gleicher Richtung befuhr und nach rechts in die Mackenrodtstraße abbiegen wollte. Der Pedelec-Fahrer kam in der Folge zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Bei dem Unfall entstand außerdem Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro.

Einbruch in Schulgebäude - Zeugen gesucht

FULDA. Unbekannte brachen in der Nacht zu Dienstag (29.11.), gegen 2:40 Uhr, in eine Schule in der Goerdelerstraße ein. Die Täter warfen die Scheibe einer Zugangstür ein und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Diebesgut. Was genau gestohlen wurde, ist derzeit noch nicht bekannt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter Telefon 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Verkehrsunfallflucht: Zeugenaufruf

HÜNFELD. Am Montag (28.11.2022) kam es gegen 16.35 Uhr es auf der K 149 bei Burghaun-Steinbach, kurz hinter dem Steinbacher Friedhof, im Begegnungsverkehr zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein bisher unbekannter Unfallverursacher fuhr aus Richtung Gruben kommend in Richtung Steinbach und kam in einer langgezogenen Linkskurve vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit über die Fahrbahnmitte hinaus. Hierbei berührten sich die linken Außenspiegel des abkommenden Fahrzeugs mit dem entgegenkommenden Pkw VW Golf eines 30-jährigen Fahrers aus Hünfeld. Am Pkw VW Golf entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Fahrzeug des Unfallverursachers müsste ebenfalls einen Schaden am linken Außenspiegel davongetragen haben. Bei dem flüchtigen Unfallverursacher soll es sich vermutlich um einen grauen Pkw Audi A4 handeln, der eine auffällige schwarze Motorhaube hat. Hinweise bitte an die Polizeistation Hünfeld unter der Telefonnummer 06652/9658-0, jede andere Polizeidienststelle oder über die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön