Das Frauenbüro des Landkreises und die Volkshochschule lassen ihre gemeinsame Kooperation mit einer neuen Seminarreihe für Frauen wieder aufleben. Die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Corinna Zehender (rechts) und Kathrin Böttcher von der Volkshochschule zeigen die Veranstaltungen im Programm des Frauenbüros und im Programm der VHS. - Foto: Landkreis

REGION HEF-ROF Neue Seminarreihe

Frauenbüro und Volkshochschule kooperieren

18.01.23 - Das Frauen- und Gleichstellungsbüro und die Volkshochschule (VHS) des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bieten in Kooperation mit dem Büro für Staatsbürgerliche Frauenarbeit eine neue Seminarreihe für Frauen an. Im ersten Halbjahr wird es vier Veranstaltungen geben. Den Auftakt macht der Online-Vortrag zum Thema "Mental Load – Der unsichtbare Stress".

Damit wird die Kooperation zwischen Frauenbüro und VHS nach langer Corona-Pause wieder aufgenommen. "Nach Corona und Neubesetzung des Frauenbüros können wir die Zusammenarbeit mit Freude wieder aufleben lassen", sagt die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte Corinna Zehender. Gemeinsames Ziel sei es, noch mehr Frauen im Kreis Hersfeld-Rotenburg und darüber hinaus zu erreichen.

Die Kooperation ist eine Win-Win-Situation für beide Seiten. Das Frauenbüro kann sich komplett auf ihre Projektarbeit konzentrieren, die VHS übernimmt das Organisatorische. "Unsere Infrastruktur im Anmeldebereich ist bereits vorhanden. Daher nehmen wir diese Arbeit dem Frauenbüro gerne ab. Besser können wir die Synergien nicht nutzen", erklärt Kathrin Böttcher von der Volkshochschule.

Die Seminarreihe wird in den Halbjahresprogrammen des Frauenbüros und der Volkshochschule beworben. "Dadurch erhoffen wir uns eine noch größere Reichweite", so Zehender und Böttcher. Ziel sollte sein, dass sich die bestehenden Netzwerke vermischen und erweitern. Weitere Informationen zur Seminarreihe und den einzelnen Veranstaltungen gibt es im Internet bei der Volkshochschule unter www.vhs.hersfeld.de. Für Fragen steht das Team der Volkshochschule auch per Telefon unter 06621/87-6303 zur Verfügung.

Volkshochschule sucht Kooperationspartner

Die Volkshochschule des Landkreises freut sich jederzeit über neue Kooperationen, um ihr Kursprogramm zu erweitern. Neben dem Frauen- und Gleichstellungsbüro kooperiert die VHS zum Beispiel gerade mit dem Deutschen Alpenverein Bad Hersfeld (Kletterkurs), dem Wildecker Geschichtsverein (Führung am Grenzlehrpfad) oder Easy Dance Techniques – Die Tanzschmiede (Jazztanz). Wer Interesse an einer Kooperation mit der VHS hat, kann sich melden per E-Mail [email protected] oder Telefon 06621 87-6303).


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön