Bertram Vogel war Geschäftsführer der Rhön GmbH. - O|N Archiv / Marius Auth

REGION Netzwerk der offenen Ferne erstmal führerlos

Bertram Vogel verlässt nach rund drei Jahren die Rhön GmbH

18.01.23 - Nach rund zweieinhalb Jahren als Geschäftsführer verlässt Bertram Vogel im Frühsommer die Rhön GmbH. Private und persönliche Belange sind der Anlass für den Wechsel, beschreibt Vogel seine Beweggründe: "Ich möchte mich beruflich verändern, um räumlich wieder näher an mein persönliches und privates Netzwerk heranzurücken." 
 
Vogel übernahm die Position im November 2020 mitten in der Corona-Krise. "In einer großartigen Gemeinschaftsaktion mit den fünf Landräten, allen Kolleginnen und Kollegen bei der Rhön GmbH und unseren Partnern in der Destination ist es uns gelungen, die Rhön GmbH strukturell und finanziell zukunftssicher aufzustellen, als Dienstleister weiterzuentwickeln, die Akteure in der Rhön enger zu vernetzen und touristisch wie wirtschaftlich erfolgreiche neue Projekte auf den Weg zu bringen." beschreibt er die Zeit. "Ich bin sehr dankbar für diesen spannenden Abschnitt, in der ich gemeinsam mit vielen tollen Menschen diese wunderbare Region entwickeln durfte". 

Er brachte die Tourismus-Region Rhön voran

Erst kürzlich wurden die von der Rhön GmbH betriebenen Tourist-Infos mit besten Qualitätsbewertungen rezertifiziert, innovative regionale Produkte wie der Rhöner Biosphären-Schinken entwickelt, Netzwerktreffen für Touristiker durchgeführt, die Onlinebuchbarkeit touristischer Anbieter vorangetrieben, die Präsenz der Rhön auf digitalen Plattformen markant gesteigert und die zweite Stufe im Bundeswettbewerb "Nachhaltige Tourismusdestinationen" erreicht. 
 
Der Sprecher der fünf Gesellschafter-Landkreise, Landrat Thomas Habermann (Landkreis Rhön-Grabfeld) beschreibt Vogel als jemanden, der es geschafft hat, dem Rhön-Tourismus in äußerst unruhigen Zeiten ein klares Profil zu geben. "Als Geschäftsführer unserer gemeinsamen Tourismusgesellschaft ist es Bertram Vogel erfolgreich gelungen, das Image unserer Region und ihre Strukturen nachhaltig zu verbessern". 
 
Die Position wird neu besetzt, das Verfahren zur Nachbesetzung soll in Kürze starten. Infos dazu werden auf www.rhoen.info veröffentlicht. (pm) +++


Über Osthessen News

Kontakt
Impressum

Apps

Osthessen News IOS
Osthessen News Android
Osthessen Blitzer IOS
Osthessen Blitzer Android

Mediadaten

Werbung
IVW Daten


Service

Blitzer / Verkehrsmeldungen Stellenangebote
Gastro
Mittagstisch
Veranstaltungskalender
Wetter Vorhersage

Social Media

Facebook
Twitter
Instagram

Nachrichten aus

Fulda
Hersfeld Rotenburg
Main Kinzig
Vogelsberg
Rhön